Follow:
Kulturgut

London Design Festival

London ist natürlich immer eine Reise wert. Wenn dann auch noch das London Design Festival stattfindet, gibt es eigentlich gar nichts mehr zum Überlegen. Vom 17-25. September findet es 2011 statt. (Ihr habt also noch ein bißchen Zeit zum Planen). In diesem Zeitraum werden über 250 Aktionen im Rahmen des Festivals präsentiert. Das gelungene Erscheinungsbild für die Veranstaltung kommt dieses Jahr vom renommierten Designbüro Pentagram. Auf dem Festival Blog könnt Ihr auch etwas zum Herstellungsprozess erfahren.

Ehrengast wird dieses Jahr der bekannte israelische Grafik-Designer Noma Bar sein. Er hat unter anderem die oben gezeigten Plakate geschaffen, die Ihr zum Beispiel bei Outline Editions käuflich erwerben könnt. Auf dem Design-Festival wir er seine brandneue, außergewöhnlich Kunst-Installation Cut it out vorstellen.

Nicht vorenthalten möchte ich Euch auch diese großartigen Plakate, die 2009  von verschiedenen Designern gestaltet worden sind. Einzige Vorgabe war: Rot und Schwarz … und natürlich London. Einige Exemplare könnt ihr ebenfalls bei Outline Editions bestellen. So und jetzt wird gleich mal nach einem günstigen Flug geschaut …

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

2 Comments

  • Reply Julia

    NACHTRAG: Ach und dann findet vom 22-25. September parallel auch noch 100% Design http://www.100percentdesign.co.uk/ (ebenfalls in London) statt. Unter anderem mit Holly Becker von Decor8 als Gastrednerin. Nix wie hin :)

    7. Juli 2011 at 15:26
  • Reply teresa

    da wollen wir bitte hin!

    7. Juli 2011 at 22:27
  • Leave a Reply