Follow:
Selbstgemacht, Wohnlich

Jetzt noch schnell einen Adventskalender basteln!

Und? Hängt der Adventskalender bei Euch schon? Schon alles weihnachtlich geschmückt? Ich muss zugeben: Den Adventskalender, den Ihr oben seht ist von letztem Jahr und dekoriert ist in unserer Wohnung auch noch nichts. Irgendwie bin ich grade mehr mit unserem neuen Büro beschäftigt … aber zum Glück habe ich ja ein Adventkalender im Weck-Glas von Teresa geschenkt bekommen, und das mit dem schmücken bekomm‘ ich auch noch hin ;) Der Kalender von oben ist übrigens super schnell gemacht: Ihr braucht nur eine lange Schnur als Leine, Wäscheklammern, Vespertüten und jeden Menge Stempel. Bei mir waren es Buchstaben und Tannenbäume: Auf jeder Tüte pro Tag ein Tannenbäumchen mehr.

Bei Leonie findet Ihr eine weitere Adventskalender-Version mit Spitzendeckchen und eine kleine Anleitung dafür. Schaut doch mal auf Ihrem neuen Blog Gli Gla Glam vorbei.

Und weil´s so schön war letztes Jahr auch noch ein paar Fotos von unserem Advents-Kaffee 2010. Bis jetzt habe ich dieses Jahr nichts gebacken – und Ihr seht, letztes Jahr war ich recht fleißig;), aber ich hab ja noch etwas Zeit. Meine Lieblingsplätzchen sind ja Vanille-Kipferl, dick mit Zucker bedeckt oder Kokosmakronen. Und was ist Eure Lieblingssorte?

 

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

2 Comments

  • Reply Manuela

    Tolle Idee so ein Adventskaffee. Das würde ich am liebsten auch gleich einführen :-)

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    29. November 2011 at 18:35
  • Reply Toni

    Hallo Manuela,
    Adventskalender sind einfach toll :-) Die Idee mit den Tüten ist wirklich klasse, vielleicht schaffe ich das ja sogar noch trotz 3. Dezember. Mit dem Dekorieren bin ich dieses Jahr nämlich auch noch hinterher, weil so viel zu tun ist.
    LG, Toni // Sister Magazine

    3. Dezember 2011 at 18:59
  • Leave a Reply