Follow:
Unterwegs

Nix für Couchpotatoes!

Die letzten Tage habe ich eine kleine Deutschlandreise zurückgelegt. Schön war das! Als erstes ging es nach Berlin. Viele Freunde hab‘ ich dort getroffen. Unter anderem im Anna Blume in Prenzlauer Berg. Einem Café mit eigenem Blumenladen – gibt es schon seit einigen Jahren, vielleicht ward Ihr auch schon mal da? Falls Ihr dort zum Frühstücken seid, empfehle ich unbedingt eine Etagere zu bestellen. Super lecker! Ganz in der Nähe findet Ihr die design ranch POMERANZA, ein Laden gefüllt mit schönen Kleinigkeiten und Wohnaccessoires. Auch Produkte von small caps sind dort zu finden, hab mir endlich mal das tolle Hello Berlin Büchlein angeschafft und auch bei den Fuchs-Kniestrümpfe von Fräulein Prusseliese konnte ich nicht wiederstehen :)

Und gestern ging´s dann weiter nach Hamburg, wo ein besonderes Highlight wartete: Ich war mit einigen anderen Bloggern zu einem exklusiven Preview der neuen Wohn- und Modezeitschrift Couch von Gruner + Jahr eingeladen worden. Die Veranstaltung fand im wunderschönen 25hours Hotel in der Hafencity statt und dort durften wir dann auch nächtigen. Ach, war das ein schöner Abend!

Zu Beginn gab’s eine Präsentation mit Making of des Pocket-Magazines. Anschließend haben wir noch bis in die Puppen gequatscht: Das Heft wurde genau unter die Lupe genommen, die Macher des Hefts und Blogger tauschten sich aus. Das war wirklich super interessant und entspannt. Besonders schön fand ich es auch mal andere Bloggerinnen persönlich kennenzulernen. Zum Beispiel Ricarda von 23qm Stil und Katharina von I love PONYS magazines (dort gibt es auch noch mehr zum Heft und zum Event zu lesen), Dolores vom kleinformat oder die Mädels von snug. (Und noch einige mehr, die ich an dieser Stelle bald mal vorstellen möchte!) Wenn Ihr Euch für Mode und/oder Wohnen interessiert (wahrscheinlich sind das die meisten Leser hier?!), findet Ihr im Heft sicherlich die eine oder andere gute Anregung und jede Menge Inspiration! Auch Online ist das Magazin schon vertreten. Dort  soll ebenfalls noch einiges passieren, bin sehr gespannt.

 

Hier noch ein paar Einblicke in das wunderbare Hotel. Verzeiht … hatte nur meine Telefonkamera dabei, deshalb etwas wackelig. Aber man kann sich anhand der Bilder glaub ich trotzdem ganz gut vorstellen mit wieviel Liebe für´s Detail es dort zugeht.

 

 

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

3 Comments

  • Reply Wohnprinz

    Hey, auch mir hat die Preview zur Couch sehr gut gefallen. Das Magazin hat mich überrascht und überzeugt. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich bin schon gespannt wie es weiter gehen wird.

    Lieben Gruß, Bastian

    12. Januar 2012 at 04:46
  • Reply Katja

    Das 25h ist großartig, oder? Wir waren im Juli dort, kurz nach der Eröffnung. Ich liebe die Details dort – in den Zimmern, beim Essen und in der ersten Etage. Herrlich!

    13. Januar 2012 at 11:20
  • Reply Unterwegs: Norden-Roadtrip. Die Hotels « Ein Stück vom Glück

    […] mit sehr viel Liebe für’s Detail eingerichtet war und in der wir uns sehr wohlfühlten. Zur COUCH Preview vor 2 Jahren hatte ich schon einmal die Gelegenheit, dort übernachten zu dürfen und bin nach wie […]

    11. Juni 2014 at 19:12
  • Leave a Reply