Follow:
Wohnlich

So viele schöne Rucksäcke!

Für gewöhnlich bin ich ein Beuteltier: Ich bin stolze Besitzerin von mindestens 20 Jutebeuteln und noch dazu nenne ich eine mint-neonorange Ledertragetasche von Franziska mein Eigen, die ich sehr liebe und schätze. Darin transportiere ich täglich jede Menge: Bücher, Kalender und meist auch meinen federleichten Laptop. Ich war eigentlich immer sehr zufrieden damit, nur gibt es nun einen der da was dagegen hat: Meinen Rücken! Der beschwert sich in letzter Zeit des öfteren darüber, dass ich nicht immer die linke Schulter zum Tragen hernehmen soll und die jammert verspannt gleich mit. So geht das leider nicht weiter … Die Lösung: Ein Rucksack muss her!

rucksack_01

Zum Glück gibt es inzwischen eine großartige Auswahl von Huckepack-Gesellen im Retro-Look, die gar nix mit altem Männerchic oder Tantig-Sein zu tun haben. Hier meine Auswahl: 01: 2-farbiger Rucksack in verschiedenen Farben von Shackleton; 02: Roter Lederrucksack (gibt’s auch noch in Braun) von Franziska Klee; 03: Vintage-Rucksack von Alpenweit; 04: Wasserfester Rucksack-Beutel von Holladi in türkis/blau; 05. Gewachster Canvas-Rucksack in oliv von Blind Chic.

Und auch schon auf den Rucksack gekommen? Weitere Vorschläge sind sehr willkommen :) Hauruck!

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

7 Comments

  • Reply Katja

    Hei Julia,
    einen schönen Blog hast du! Gefällt mir sehr gut. Das mit den Beuteln kenne ich nur zu gut. Ich musste aus einem anderen tragetechnischen Grund auf einen Rucksack zurück greifen: Ich benötige beide Arme um den Strampelmann vom Auto in den 3. Stock zu tragen. Die gezeigten Rucksäcke sehen sehr schön aus. Bei mir stand bei der Auswahl, das Design eher im Hintergrund… gut passen sollte er und auch mal einen ganzen Wocheneinkauf schlucken können. Ich habe mich also für einen klassischen Deuter-Wanderrucksack entschieden :) … aber wir sind ja auch oft in den Bergen unterwegs.

    Herzlichst
    die Katja

    30. Januar 2013 at 13:39
    • Reply Julia

      Liebe Katja! Vielen Dank, das freut mich! Und das mit dem Wanderrucksack kann ich auch sehr gut verstehen. Passt einfach nochmal ne Menge mehr rein :)

      30. Januar 2013 at 15:40
  • Reply holladi ein Stück vom Glück | holladi

    […] tolles Kompliment wie wir finden. Danke an Julia und ihren Block „Ein Stück vom Glück“ für die tolle […]

    1. Februar 2013 at 09:15
  • Reply Julia

    oh, da hast du aber besonders schöne modelle rausgesucht – ruckzuck habe ich gleich mal den von Shackleton auf meine must-have-liste gepackt… liebe grüße JULIA

    2. Februar 2013 at 16:49
  • Reply Selbstgemacht: Pflanzentasche « Ein Stück vom Glück

    […] meinen Einkauf in eine bereits vorhandene Jute zu verstauen. Ich besitze davon schon einige, wie hier schon erwähnt. Trotzdem häufen sich nach einiger Zeit die Plastikbeutel im Schrank unter der […]

    10. Februar 2013 at 11:51
  • Reply susan

    Liebe julia,

    weisst du, ob es den tollen Rucksack von Blind chic irgendwo in münchen zu kaufen gibt? Liebe Grüße
    Susan

    2. Mai 2014 at 17:42
    • Reply Julia

      Liebe Susan, leider nicht :( aber wenn Du weißt wo, geb‘ mir doch Bescheid :)

      6. Mai 2014 at 17:50

    Schreibe einen Kommentar zu Julia Cancel Reply