Blickfang Design-Event: Rückblick & Vorschau

design messe münchen

 

Das mit dem “nächste Woche” melden, hat ja leider gar nicht geklappt. Neue Woche neues Glück und schon ist wieder Mittwoch. Über 14 Tage ist es jetzt her, da fand die erste Blickfang in München statt. Einen klasse Job, was die Mädels vom Design-Messe-Team da auf die Beine gestellt haben. Ich durfte die Blickfang von zwei Seiten besuchen – einerseits als Blogger am Pressetag, andererseits als Aussteller zur Unterstützung von Raumfieber – und die Organisation war wirklich super durchdacht und man wurde sehr herzlich empfangen. Die Location – der Postpalast nähe der Hackerbrücke in München – eignete sich perfekt für solch ein Design-Event. Ich hoffe sehr, dass die Stadt, das auch so sieht und es noch viele solcher Veranstaltungen dort geben wird. Wir hatten unglaublich gutes Feedback und die Besucher waren sehr interessiert und stürmten zahlreich auf den Messestand. Auch zwischen den Designern herrschte eine tolle Atmosphäre: Man ist mit vielen ins Gespräch gekommen, konnte sich über Sorgen und Freuden im selbstständigen Design-Alltag austauschen. Vor allem stellte sich auch heraus, dass inzwischen viele Kreative aufs Land um München ziehen, da sie sich die Stadt leider nicht mehr leisten können. (Auch wenn sie liebend gerne dort bleiben würden) Das finde ich sehr schade :(

Hallo Stadt München, denk auch mal an Deine Kreativen! Wenn das hier so weiter geht, wird es irgendwann sehr sehr langweilig in der bayerischen Landeshauptstadt werden. Geld allein macht die Stadt nicht bunt. Dabei hat es hier soviel Potential, das hat vor allem die Blickfang wieder gezeigt.

blickfangMuenchen_20142

Wer die Blickfang in München verpasst hat, hat schon kommendes Wochenende die Chance in Stuttgart dabei zu sein. Vom 14. bis zum 16. März  findet sie dort in der Liederhalle statt. Ich werde diesmal nicht teilnehmen können, bin deshalb umso gespannter davon zu lesen. Also schreibt gerne unter diesen Artikel ein Kommentar mit Eurem Blickfang-Bericht aus Schwaben.

blickfangMuenchen_20143

Anbei ein paar Impressionen aus München. Einige Aussteller werden auch wieder in Stuttgart zu sehen sein. Und ich freue mich schon auf nächstes Jahr in München. Hier mein kleiner Rundgang von diesem Jahr: (1)”Admit one Gentleman”-Collection von DANTE – Goods And Bads (2) Der fabelhafte Kopfzopf von Milli Monka. (3) Die Lounge HORST gestaltet von Fremdform, (4) Kosmische Teppiche von Schönstaub. (5) Das brandneue DO!IT!YOURSELF! Buch der Süddeutschen Zeitung. (6) Lustige Gestalten auf dem Stand von hektik boutique  (7) Regal JYM von studio novo, (8) Blick vom Ambiente Direct Stand.

blickfangMuenchen_20144

Und schließlich unser Raumfieber Stand mit neuen Produkten wie die Kabelverlängerung “Strippe” oder dem I-Pad-Halter “Pult” (bald im Handel!), sowie Möbel für Müller Möbelfabrikation. Es war ein ganz tolles Wochenende! Nochmal Danke an alle Beteiligten, wir werden nächstes Jahr sicherlich wieder mit dabei sein!

 

 

1 Response to “Blickfang Design-Event: Rückblick & Vorschau”


  • Oh, das sieht aber toll aus. Da könnt ihr wirkich stolz auf euch sein. Die positive Resonanz hatte ich bei den schönen und durchdachten Produkten ehrlich gesagt schon erwartet :)
    Einige davon stehen immer noch bei mir auf der Liste von Dingen, die ich mir unbedingt noch zulegen muss! Chapeau**

Leave a Reply