Follow:
München und Umland, Selbstgemacht

Letterpressworkshop in München

letterpress, buchdruck, münchen, werkstatt höflich

Wie das genau mit diesem Letterpress funktioniert, habe ich Euch ja schon an dieser Stelle erklärt. Inzwischen bietet die Werkstatt Höflich auch öffentliche Kurse an und ich durfte Versuchskaninchen spielen, was mir sehr Spaß gemacht hat. Die offene Werkstatt ist jeweils für 4–6 Teilnehmer und findet immer an Wochenenden (Samstag und Sonntag) statt. Ihr lernt dabei, wie Ihr Druckklischees herstellt, Farben mischt und natürlich wie Ihr die Farbe auf das Papier presst. Ein Workshop-Wochenende kostet 150 EUR inkl. Material. An meinen Aktions-Fotos seht Ihr’s vielleicht: Die Arbeit an einem Handtiegel ist harte Handarbeit dafür wird jede Karte ein ganz besonderes Unikat. Wenn Ihr wissen möchtet, wann die nächsten Kurse stattfinden schaut doch einfach bei der Werkstatt Höflich vorbei oder schreibt eine Mail an info@werkstatt-hoeflich.de

letterpressworkshop2

Hier zwei Beispiele, die aus meiner Feder stammen und in letzter Zeit entstanden sind. In Kombination mit einem Farbschnitt werden die Karten besonders edel. Der einfarbige Druck auf Color-Pappe ist mein derzeitiger Favorit.

letterpressworkshop3

letterpressworkshop4

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

1 Comment

  • Reply Sabrina

    Hey, gut zu wissen, ich kriege öfter Anfragen von Münchnern. Dann kann ich mal die Werkstatt Höflich empfehlen. Sieht nach Spaß aus! Grüße, Sabrina

    25. Juli 2014 at 10:45
  • Leave a Reply