Follow:
Buchtipp, Portfolio, Selbstgemacht

Das Upcycling-Buch oder „vom Übermut“

Seit gestern ist es nun im Handel: Das Upcycling-Buch. Mein Buch, unser Buch, Euer Buch. Denn wisst Ihr, was eigentlich das Allerbeste ist an diesem Projekt? Dass ich noch nie etwas gestaltet habe, was so viele Leute einfach freut. Freut, weil sie am Projekt beteiligt waren, weil sie Gegenstände im Buch entdecken, zu denen sie einen persönlichen Bezug haben oder eine Person, die sie kennen oder vielleicht sogar selbst im Buch vorkommen. Deshalb möchte ich jetzt gar nicht mehr groß erzählen, was Euch im Upcycling-Buch erwartet. (Davon habe ich ja schon hier berichtet.) Sondern einfach nochmal allen, die mich so unterstützt haben, Danke sagen!

DIY-Buch, Julia Romeiss, BLV-Verlag, Upcycling Buch, aus alt mach neu, Buchmesse Frankfurt 2014

Und ich möchte Euch mit diesem Post auch Mut machen: Als mich der BLV-Verlag Anfang des Jahres gefragt hat, ob ich Lust auf ein Buchprojekt habe, war ich sofort Feuer und Flamme. Hatte aber auch einen ganz schönen Respekt vor der riesigen Aufgabe, die mich so manche schlaflose Nacht gekostet hat: Ideen finden, Anleitungen schreiben, Fotos machen, Layouten – Oh Gott, war ich da etwas übermütig gewesen, diese Herausforderung anzunehmen? Ja vielleicht … aber mit Hilfe vieler lieber Menschen und dieser Portion Übermut hat’s geklappt. Deshalb: Meistens ist es einfach am Besten „zu machen“, auf den Bauch zu hören und durchzuhalten. Ich kann’s wirklich nur empfehlen. Auch die Vorwände, man ist noch nicht weit genug, eine Sache durchzuziehen oder man hat nicht die Vorraussetzungen dazu, lasse ich nicht gelten: Zwei Drittel der Fotos im Buch sind in unserer Wohnung entstanden: Einer 42qm Altbauwohnung in München. Weder eine riesen Loft, noch ein Jugendstiltraum mit überdimensionalen, lichtdurchfluteten Räumen – und auch unser kleines Fotostudio im Büro hatten wir Anfang des Jahres noch nicht. Ich habe jede Ecke unserer Wohnung (die ich übrigens trotzdem sehr mag und schätze) umgeräumt, jedes unserer Möbelstücke zum Inszenieren genutzt – überall lag meist Bastelzeug herum, denn basteln kann man ja am Besten zuhause … (Im Zuge dessen auch nochmal ein riesen Dank an Gregor, der das wirklich sehr geduldig mit mir war und super viel mitgeholfen hat). Und was soll ich sagen? Vielleicht ist nicht jedes Bild perfekt. Aber am Ende ist doch eine stimmige Sache herausgekommen, die funktioniert und Menschen Freude bereitet. Was wäre mir entgangen, hätte mich nicht dieser Übermut gepackt.

Fee, die ich letzte Woche auf der Frankfurter Buchmesse getroffen habe, ging es ähnlich. Schaut doch mal auf Ihrem Blog vorbei … da berichtet sie davon. Und wie großartig ist Ihr Buch „Pflanzen-Deko“ denn bitte geworden?! Ich bin Fan und kann Euch das Werk wirklich sehr empfehlen. Das Gruppenbild entstand letzte Woche auf der Messe. Auf dem Bild zu sehen sind auch Lisa vom BLV-Verlag, die uns tatkräftig mit PR-Aktionen unterstützt und Nicola von Verrückt nach Hochzeit, mit der ich schon am nächsten Übermut-Projekt arbeite. Bald kann ich Euch mehr berichten.

upcycling_buchparty
Ein besonderer Abend war sicherlich auch der letzte Dienstag. Dem Abend der Buchparty, in unserem Büro. Unvergesslich war das. Ich habe mich einfach so gefreut, dass so viele gekommen sind um anzustoßen und war natürlich viel zu aufgeregt, um während der Feier genügend Fotos zu schießen. Aber ein paar Eindrücke seht Ihr hier. Sicherlich war das nicht die letzte Buchparty, dafür hat das Feiern viel zu viel Spaß gemacht. Auch die eine oder andere DIY-Neuigkeiten wird es bald geben. Denn basteln macht glücklich und der Herr Übermut klopft schon wieder an der Tür – habt ein schönes Wochenende!
upcycling_buchparty2

Upcycling – Aus alt mach neu
Julia Romeiß
BLV-Verlag
160 Seiten, 19.3 x 24.6 cm, Laminierter Pappband
ISBN: 978-3-8354-1314-6
19,99 € Preis inkl. MwSt.

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

5 Comments

  • Reply Larissa//No Robots Magazine

    Cool! Herzlichen Glückwunsch! Ich bin zwar ziemlich schlecht in DIY, aber ich halt dein Buch mal im Auge. :)

    17. Oktober 2014 at 11:49
  • Reply Fee

    Ach ich freu mich so sehr für dich mit. Und für mich. Und für uns. Und drücke ganz doll die Daumen, dass sich die Bücher verkaufen wie warme Semmeln ;)! Ich freue mich schon drauf, dass ich bald mal in Ruhe durch deins durchblättere und mir alles genau anschauen kann! Genieß das Wochenende!

    17. Oktober 2014 at 12:27
  • Reply Nicola von Verrückt nach Hochzeit

    Du Liebe, herzlichen Glückwunsch auch von mir noch mal!
    Das Buch ist wirklich toll geworden. Es sind so viele clevere Ideen drin – gerade für kleine Stadtwohnungen. Die Leute auf der Buchparty fanden das Buch übrigens nicht nur deshalb toll, weil sie einen direkten Bezug haben – sie waren begeistert, mit welch einfachen Mitteln du Lösungen für alltägliche Herausforderungen schaffst.

    17. Oktober 2014 at 13:39
  • Reply Juliane

    Herzlichen Glückwunsch! Wirklich ein ganz tolles Projekt!
    Liebe Grüße
    Juliane

    17. Oktober 2014 at 17:45
  • Reply vonKarin

    Herzlichen Glückwunsch! Ich find’s sooo toll was du da gemacht hast. Das ist schon was!
    Das Buch spricht mich total an und steht auf meiner Weihnachtswunschliste ganz oben.
    Viel Erfolg wünsch‘ ich dir damit!
    LG vonKarin

    22. Oktober 2014 at 19:42
  • Leave a Reply