Follow:
Hochzeitspapeterie, Portfolio, Selbstgemacht

Unser neues DIY-Buch: Hochzeit – Mit Liebe selbstgemacht

Hochzeitsbuch, Hochzeit DIY, DIY Wedding, BLV-Buchverlag

Als das Upcycling-Buch langsam Form annahm und dann im Sommer in den Druck ging, war mir klar: Das würde ich gerne öfters machen. Bücher schreiben, ganzheitlich arbeiten vom Konzept, über das Layout bis zu den Fotos aus einem Guss. Mit einem kleinen Team, lieben Menschen, die man gerne hat und mit denen Arbeiten sich nicht wie Arbeiten anfühlt.

Die Zusammenarbeit mit dem BLV-Verlag hatte super geklappt und war total angenehm entspannt: Warum also nicht gleich ein neues Konzept vorschlagen und schauen was passiert? Gesagt getan. Was lag näher als ein DIY-Buch für Hochzeiten? Auf dem deutschen Markt gab es eigentlich nichts Vergleichbares – eher Hochzeitsratgeber oder Coffeetablebooks. Oder eine Mischung aus beidem. Für Leute, die sich die Zeit nehmen möchten, viel selbst in der Familie und mit Freunden vorzubereiten gab es wenig. Ein reines Hochzeitsbastselbuch gab es gar nicht. Ich hab dem Verlag von dieser Idee erzählt und besonders durch das Engagement meiner Lektorin Mareike, bekam ich ein „Go“ für das Projekt. Wahnsinn, 2. Buch! Mir war aber schnell klar: Diesmal möchte ich nicht alleine Autorin sein.

Hochzeitselbstgemacht2

Im Sommer beim Yoga in den Isarauen, habe ich meiner lieben Freundin Nicola von Verrückt nach Hochzeit vom Konzept erzählt. Der einzige Haken: Es war Ende Juli, das Buch musste Ende November fix und fertig sein. Denn, na klar. Ein Hochzeitsbuch kann eigentlich nur im Frühling erscheinen. Kurzes Schlucken, aber dann „Hey, das schaffen wir! Wär‘ doch blöd, das nicht zu machen?“ Schnell holten wir noch Irena von Weddingmemories mit ins Boot, mit der wir schon diverse Styled-Shoots zusammen realisiert hatten. Eingespieltes Team, das kriegen wir hin. Und wie das Schicksal so spielt, wurde Andrea unsere Yogalehrerin, auch unser Brautmodel für das Herbstkapitel.

Wow. Was für ein Projekt, das Timing würde ich niemanden empfehlen. Es war knapp, sehr knapp. Natürlich gibt es auch noch diverse andere Projekte, die man erledigen muss. Je genau: Und das Upcycling-Buch, das Gregor und ich zwischendurch noch in Buchläden vorstellten, der DIY-Workshop bei Burda, die Buchparty, die Buchmesse. Aber wir haben es geschafft, letzten Dienstag ging es final in den Druck. Kein Zurück mehr. Die 144 Seiten sind gefüllt mit Fotos aus unseren Shootings, unseren Anleitungen, meinem Layout. Aufgeteilt in die vier Jahreszeiten. Beginnend mit einer Papierblüten-Hochzeit, im Sommer das Thema „Glamping“, im Herbst alles Rot-Weiss im 60’s Look und der Winter dann wollig warm in Eistönen. Hier ein kleiner Einblick. Ich hoffe, unser Herzensprojekt gefällt Euch. Schaut doch auch mal bei Nicola rüber, die hat zum Buch auch einen wunderbaren Text verfasst.

Hochzeitselbstgemacht3

Und wer sich schon mal ein Exemplar reservieren möchte: Unser Buch „Hochzeit – mit Liebe selbstgemacht“ kann bereits vorbestellt werden. Wir sehen uns in Leipzig auf der Buchmesse, freuen uns auf Euch!

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

4 Comments

  • Reply Nicola von Verrückt nach Hochzeit

    So ein schöner Text! Ja, es war knapp, aber es hat so viel Spaß gemacht! Merci, das es dich gibt :)

    19. Dezember 2014 at 12:44
  • Reply Fee

    Ich gratuliere Euch allen ganz herzlich <3 Und ich bin sicher, es ist ein Knaller!!

    19. Dezember 2014 at 13:46
  • Reply Juliane

    Herzlichen Glückwunsch! Das Buch ist sicher großartig!
    Herzlichst Juliane

    19. Dezember 2014 at 15:12
  • Reply Garten Fräulein

    Liebe Julia,

    WAHNSINN! Jetzt ist schon dein zweites Buch fertig?! WOW! Das war also ein echt spannendes und arbeitsreiches Jahr für Dich :-) Ich find es toll, dass du das alles geschafft hast und freu mich riesig für Dich!
    Das Buch sieht echt klasse aus und ist bestimmt eine mega gute Inspiration für angehende Bräute.
    Alles Liebe, Deine Silvi

    22. Dezember 2014 at 18:08
  • Leave a Reply