Follow:
Selbstgemacht

DIY: Gruesse aus Ibiza

Typografie, DIY, Blätter, Buchstaben, Urlaubsgrüße, Selbstgemacht

Auf Ein Stück vom Glück war es die letzten Wochen sehr sehr ruhig. Oder schon eher „tote Hose“. Der Grund: wir waren die letzten beiden Wochen in Urlaub und davor gab’s den üblichen Vor-Ferien-Stress und der Blog wurde dementsprechend vernachlässigt, auch wenn ich das Bloggen sehr vermisst habe. Doch die süße Urlausbzeit ist leider rum und nach sommerlichen 25 Grad und blauem Himmel auf Ibiza, sind wir am Samstagabend bei Regen und erfrischenden 11 Grad wieder in München gelandet. Immer ganz schön unwirklich erstmal.

Wart Ihr schon mal auf der Balearen-Insel? Wir waren total begeistert vom türkisen, klaren Wasser, den malerischen Buchten und der entspannten Hippie-Atmosphäre, die dort vorherrschte. Von den bekannten Partyleuten haben wir zum Glück kaum was mitbekommen. Lieber entspannt in der ersten Woche mit Feunden auf einer Finca im Norden verbracht, die wir bei Air-b’n’b gefunden hatten und die zweite Woche auf der anderen Seite der Insel zum Yoga-Retreat neue Kraft geschöpft. Aber dazu in folgenden Berichten mehr.

Ich freu mich ja ehrlich gesagt auch wieder zurück zu sein, spüre neuen Tatendrang und habe einige Ideen mitgebracht, die hoffentlich bald realisiert werden können. Ich habe es sehr genossen, mit einem guten Buch (meine Urlaubslektüre war unter anderem: ‚Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer‘ von Alex Capus*) einfach mal nur am Pool zu liegen und nichts zu tun. Trotzdem hat es ab und an auch in den Fingern gejuckt und unter anderem habe ich Euch dieses kleine Urlaubs-DIY mitgebracht:

IbizaBlaetter_DIY2

Wahrscheinlich geht es den meisten von Euch ähnlich: Ich schreibe inzwischen sehr wenig Postkarten aus dem Urlaub. Umso mehr freue ich mich natürlich über eine persönliche Karte aus den Ferien von einem lieben Menschen, bin aber absolut nicht böse, wenn derjenige die gleiche Schreibträgheit empfindet wie ich. Vielleicht ist dieses DIY ja eine schöne persönliche Alternative, die ganz ohne Postamt suchen und Briefmarkenkauf auskommt: Nehmt Euch ein paar feste grüne Blätter von Eurem Lieblingsbaum oder -pflanze. Super eignen sich z.B. Blätter von Citrusfrüchten, die sind schön fest und reißen nicht so leicht. Mit einem Fineliner auf die Blattrückseite spiegelverkehrt Buchstaben aufzeichnen. Dann am Besten mit einer kleinen Nagelschere ausschneiden. Die findet Ihr vielleicht sogar in Eurem Reisegepäck? Und dann steht Eurem typografischem Experimentieren nichts mehr im Wege: Blüten, Früchte oder Muscheln eignen sich bestens als I-Punkte und zusätzliche Deko für Euren persönlichen Blättergruß. Blätter schwimmen im Pool (was etwas Geschick und Geduld erfordert, wie Ihr oben seht), liegen dekorativ am Beckenrand oder an Eurem Lieblingsstrand.

IbizaBlaetter_DIY3

Jetzt nur noch fotografieren und an liebe Leute schicken, die sich sicherlich über den persönlichen Gruß sehr freuen: Bastelwütige können natürlich ganze Nachrichten mit Ihrer Blättertypo kreiieren.
Allen, die die nächsten Tage Ihren Pfingsurlaub genießen, wünsche ich schöne Ferien!  Auch auf dem Blog wird es die nächsten Tage noch einige Urlaubstipps geben, die Ihr vielleicht gleich in die Tat umsetzen möchtet.

IbizaBlaetter_DIY4

* Affiliate Link

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

No Comments

Leave a Reply