Follow:
Kind und Kegel

Checkliste zur Taufe

Taufe, Papeterie, Taufeinladung, Taufmenü, Gastgeschenk, Herzlichst

Vor knapp 3 Wochen hatte Justus seine erste große Party. Er wurde getauft. Wir sind nicht verheiratet, also war es auch das erste große Familienfest für uns, ein erstes Zusammentreffen von beiden Familien, die ziemlich gepatchworked daher kommen, was es natürlich nicht weniger spannend gemacht hat.

Taufe, Papeterie, Taufeinladung, Taufmenü, Gastgeschenk, Herzlichst

Heutzutage möchten viele nicht mehr taufen, weil sie ihrem Kind nicht „vorschreiben“ möchten, welcher Religion es angehören soll. Ich sehe es eher als Möglichkeit für das Kind eine Religion kennenzulernen. Was es dann später damit macht ist seine Sache. Trotzdem kann ich es gut verstehen, wenn man sich gegen eine christliche Taufe entscheidet, weil man mit Glauben einfach nichts am Hut hat. Wer dem Kind aber trotzdem Paten an die Hand geben möchte, die es auf seinem Lebensweg begleiten, kann sich überlegen eine freie Taufe oder eine Geburtsfeier zu veranstalten, was ich eine sehr schöne Alternative finde.

Taufe, Papeterie, Taufeinladung, Taufmenü, Gastgeschenk, Herzlichst

Justus Taufe war evangelisch, fand unter freiem Himmel im Stadtpark mit integrativem Orchester und begeistertem Applaus statt. Ungezwungen und sehr fröhlich. Getauft wurde mit Wasser aus dem Bach, der direkt an der Taufgemeinde vorbeifloss. Eine traditionelle, streng religiöse Feier in einer klassischen Kirche hätte irgendwie nicht zu uns gepasst und deshalb waren wir sehr glücklich mit der Option, die sich in meinem Heimatort anbot.

Schloss, Neckartal, Location, Taufe, Hochzeit

Auch bei der Gestaltung der Taufe taten wir uns mit klassisch, christlichen Motiven wie dem Kreuz eher schwer. Wir haben uns deshalb für den Wal entschieden. Ein Symbol, das man im alten Testament findet, mit dem aber auch Andersgläubige oder Atheisten etwas anfangen können.

Luftballons bedrucken lassen, Herzlichst

Natürlich sind die Vorbereitungen für eine Tauffeier mit einer großen Hochzeit nicht vergleichbar. Zu Erledigen gibt es aber doch so Einiges. Deshalb habe ich Euch mal unsere Checkliste zusammengestellt, an der Ihr Euch gerne orientieren könnt. Zeitangaben und Aufgaben variieren, je nachdem wie aufwändig ihr das Fest gestalten möchtet und wie viele Gäste ihr einladet. Unsere Feier fand im kleinen Kreis (22 Leute) statt. Kuchen wurden selbst gebacken, die Kamera für die Erinnerungsfotos hatte immer mal wieder ein anderes Familienmitglied in der Hand. Die Blumen haben wir eine Tag vorher auf dem Feld gepflückt und mit ein paar Blümchen vom Floristen kombiniert. Als Vasen dienten einfach Einmachgläser beklebt mit Wal-Stickern. Die Feierlocation war ein kleines Schloss (Schloss Neuburg), ganz in der Nähe von meinem Elternhaus.
Solche kurzen Wege sind sehr zu empfehlen, da man zwischen Taufgottesdienst und Mittagsmenü noch schnell zuhause vorbeifahren konnte, um Kuchen und Feierutensilien einzuladen.

Checkliste Taufe

Wa sich besonders schön an diesem Tag fand? Dass Justus mit seinen knapp 10 Monaten sichtlich verstanden hat, dass wir ihn heute feiern und die ganze Familie wegen ihm zusammengekommen ist. Schon die beiden Tage vorher, als nach und nach alle Familienmitglieder eintrudelten hat er sich wahnsinnig gefreut und immer wieder große Augen gemacht. Nach Kaffee und Kuchen ließen wir noch gelbe Luftballons mit Walmotiv für ihn steigen, was er mit aufgeregtem Juchzen begleitete.

Inzwischen gibt es die Papeterie und die Taufutensilien, wie die Luftballons auch in unserem Shop zu erstehen. Und falls ihr euch für eine Taufkerze mit passendem Motiv interessiert, schreibt uns gerne an.

Taufe_Papeterie_Herzlichst5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share:
Previous Post Next Post

vielleicht auch interessant

5 Comments

  • Reply Katrin

    Eine sehr schöne Variante der Taufe die Ihr da gewählt habt. Sieht so ungezwungen und leicht aus.
    Wir haben unsere Kinder immer selbst entscheiden lassen ob sie getauft werden wollen. Mittlerweile sind alle 4 getauft. Und bei jedem Einzelnen war es ein zauberhaftes Fest.

    2. August 2016 at 09:11
    • Reply Julia

      Liebe Katrin, das klingt auch sehr schön! Das wäre natürlich auch noch ne gute Idee gewesen :)

      3. August 2016 at 11:08
  • Reply Isabel

    Sieht sehr schön aus! Unsere kleine Theresa ist jetzt schon mit 6 Wochen getauft worden – das war auch toll und war damit gleich ein großes Willkommensfest. Die Orga muss dann halt etwas schneller gehen… ;-)

    3. August 2016 at 13:25
  • Reply Yvette [engel + banditen]

    Wie schön, sieht nach einem gelungenen Fest aus- herrliche Farben, mit blauem Himmel und den tollen Ballons <3
    Magst Du den Beitrag bei meiner Link-Party zum Thema Feiern verlinken? Gibt's jeden 2. Freitag und gerade heute startet eine neue Runde. Das Link-up-Tool findest Du unter meinem aktuellen Beitrag. Ich würde mich freuen!
    LG, Yvette

    5. August 2016 at 07:09
    • Reply Julia

      Liebe Yvette, sehr gerne! Gerade erledigt :)

      7. August 2016 at 11:24

    Leave a Reply