Follow:
Browsing Category:

Portfolio

    Portfolio

    EXPLORING SPACE

    Hallo zusammen! Erstmal wollte ich mich für die schönen Kommentare beim Gewinnspiel bedanken. Da sprießt es ja nur so an jungem Gemüse und den Gärtnern dazu! Toll :) Wer mitmachen möchte: Bis morgen geht es noch, Dienstagabend wird ausgelost. Und habt Ihr schon gesehen? Seit heute läuft die Wahl zum COUCH Blogstar. Die ganze Woche habt Ihr Zeit zwischen 10 Vorschlägen abzustimmen – zu gewinnen gibt es auch was Tolles. „Ein Stück vom Glück“ ist mit der Pflanzentasche dabei. Ich freu‘ mich sehr.

    MCBW Raumfieber und SO YEAH

    Und wer mal persönlich bei uns vorbeischauen möchte: Kommenden Donnerstag, den 21. Februar öffnen wir die Pforten in unserem Ladenbüro in der Theresienstraße 23 und laden Euch herzlich dazu ein, einen Blick in unsere Portfolios zu werfen und bei einem Bierchen (oder natürlich auch nicht alkoholischen Getränken) eine Runde mit uns zu quatschen. Gezeigt werden Arbeiten unserer Bürogemeinschaft und den Produktdesignern von Raumfieber. Die Veranstaltung findet im Rahmen der MCBW statt. Die ganze Woche bis zum  24. Februar gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen zum Thema Design und Architektur in ganz München. Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Editorial Design Conference, welche kommendes Wochenende stattfindet. Ich habe letztes Jahr, auch im Rahmen der münchner Design-Woche, die Konferenz „Verantwortung Gestaltung“ besucht, die sehr inspirierend und aufschlussreich war.

    Share:
    Hochzeitspapeterie, Portfolio

    Winter-Wedding-Shooting, Teil 2

    winter-wedding-shooting

    So, jetzt erst mal: Trommelwirbel! Der DIY-Kalender geht an Sari! Herzlichen Glückwunsch! Schicke Dir das Päckchen die nächsten Tage zu.

    Und nun wie angekündigt kommt hier der süße, zweite Teil unserer Shootings am Tegernsee. Die Leckereien hatte Dagi von „Home is where the Törtchen is“ zum Shooting beigesteuert. Die umhäkelten Schildchen und die Eiskristall-Girlande sind von „Ein Stück vom Glück“ ;)

    tegernsee022 tegernsee023

    Zum Aufwärmen gab es heiße Schokolade mit selbstgemachten Marshmallow-Kristallen.

    tegernsee024

    Die wunderschöne lockere Hochsteckfrisur von Wiebke schmückte eine gestrickte Wollschleife.

    tegernsee025

    Konzept & Koordination: Nicola Neubauer von Verrückt nach Hochzeit
    Fotos: Wedding Memories
    Second Shooter: Esther Härtel
    Models: Wiebke & Marcel
    Papeterie: Ein Stück vom Glück
    Torte & Sweets: Dagi Löser von Home is where the Törtchen is
    Styling: Veronika Liebl
    Kleid: Elfenkleid
    Schale: Divoethnic
    Haarschmmuck: Für immer Deins
    Strickaccessories: Petra Hafenmeier
    Location: Bootshaus des Hotel Terrassenhof, Bad Wiessee

    Share:
    Hochzeitspapeterie, Portfolio

    Winter-Wedding-Shooting, Teil 1

    tegernsee01

    Huch ist das kalt draußen, da sehnt man sich doch schon sehr nach frühlingshaften Temperaturen! Aber wenn dann die Sonne rauskommt und der Schnee glitzert, ist der Winter doch auch wunderschön. Wir haben jedenfalls gestern das sonnige Wetter bei einem ausgiebigen Winterspaziergang sehr genossen.

    Vor ein paar Wochen hatten wir ähnlich Glück mit dem Wetter: Da hatte ich die große Freude beim Winter-Wedding-Shooting, welches Nicola von Verrückt nach Hochzeit initiiert hat, dabei sein zu dürfen. In einem Bootshaus in Bad Wiesee am Tegernsee und dem zugehörigen Bootssteg haben wir einen ganzen Samstag verbracht und eine bezaubernde Winterhochzeit mit ganz viel Gestricktem und süßen Köstlichkeiten auf die Beine gestellt. Herausgekommen sind diese verträumten Bilder:

    tegernsee02

    Hochzeitsmenü mit allerlei Gestricktem und Gehäkeltem.

    tegernsee03

    Brautstrauß aus Wolle-Pom-Poms.

    tegernsee04

    Ein verliebtes Paar im Schnee mit einer sehr tapferen Wiebke!

    tegernsee05

    … aber das sind noch nicht alle … die nächsten Tage gibt es einen süßen zweiten Teil. Seid gespannt :)

    Konzept & Koordination: Nicola Neubauer von Verrückt nach Hochzeit
    Fotos: Wedding Memories
    Second Shooter: Esther Härtel
    Models: Wiebke & Marcel
    Papeterie: Ein Stück vom Glück
    Torte & Sweets: Dagi Löser von Home is where the Törtchen is
    Styling: Veronika Liebl
    Kleid: Elfenkleid
    Schale: Divoethnic
    Haarschmmuck: Für immer Deins
    Strickaccessories: Petra Hafenmeier
    Location: Bootshaus des Hotel Terrassenhof, Bad Wiessee

    Share:
    Portfolio, Wohnlich

    Erholt Euch gut und feiert schön!

    Hier bin ich nochmal! Auch wenn ich es in der letzten Adventswoche leider nicht mehr geschafft habe mich zu melden: Denn es war eher mehr als weniger zu tun und ich freue mich wirklich sehr auf die letzte „ruhige“ Woche im Jahr 2012. Ein trubeliges  Jahr war das. Bei Euch auch? Mal schön turbulent, mal weniger schön. Zum Anfang eher holprig und anstrengend und zum Ende alles gut. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf das Kommende, was jetzt schon so viel Spannendes und Neues verspricht. Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest und ein paar erholsame Tag mit Euren Lieben und zu guter Letzt einen fulminanten Start in 2013.

    Die Adventskränze, die Ihr hier seht, stammen übrigens von Raumfieber. Wie den Kerzenständer auch in vier schönen Farben erhältlich. Von den münchner Jungs wird es im neuen Jahr übrigens auch einiges Neues geben. Ich werde berichten und freue mich sehr drauf.

    Letzte Woche durfte ich übrigens noch ein Türchen bei Hochzeitswahn gestalten. Also falls Ihr noch ein Weihnachtmitbringsel benötigt, schaut da mal vorbei. Ich hätte da was vorbereitet ;) Und für die Hochzeitswütigen unter Euch: Seit Kurzem gibt es von den Macher des Blogs auch das großartige Bildband „Hochzeitswahn-Sei inspiriert 2013„. Wirklich wunderschön gemacht und sehr zu empfehlen, ich durfte schon ein bißchen reinspicken. Aber im neuen Jahr wird auch über dieses Werk noch etwas genauer berichtet.

    Und zu guter Letzt: Der Prinz Apfel Kalender geht an Anni. Herzlichen Glückwünsch! Mail mir doch noch Deine Postanschrift und ich schicke Dir das gute Stück im neuen Jahr gleich zu. Viel Spaß damit!

    Wir sehen und in 2013. Ich freue mich sehr drauf!!!!

    Share:
    München und Umland, Portfolio

    14+15: Vorbereitet

    Gerade bleibt wenig Zeit und gestern war es dann schon zu spät, um hier ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind auf jeden Fall noch fleißig am Vorbereiten für den Glockenbachweihnachtsmarkt in der Muffathalle und wir würden uns wirklich sehr sehr freuen, wenn Ihr morgen zwischen 12 und 19 Uhr mal vorbeischaut. Hier schon mal eine kleine Vorschau, was Euch so erwartet. Bis morgen schon :)

    Die Preisverleihung für den Prinz Apfel-Kalender gibt es Anfang kommender Woche!

    Share:
    Portfolio

    13: Letterpress

    So, heute  bin ich eigentlich zu spät. Gar kein 13. mehr. Aber die möchte ich Euch noch zeigen: Meine neuen Letterpresskarten sind fertig: Die „Frieden, Liebe, Plätzchen“ als Neuauflage, weil im Siebdruck ausverkauft und die „Herrlichkeit“, weil ich den Anhänger auch schon so gerne mag. Dann bis später :)

    Share:
    München und Umland, Portfolio

    12: Halbzeit

    Habe es bis heute tatsächlich geschafft, jeden Dezembertag zu bloggen. Auch wenn das nicht immer einfach ist, weil ja die meisten wirklich wichtigen Dinge im Leben dann doch offline passieren. Heute zum Beispiel: In Ruhe alte Freunde treffen, sich für einen lieben Menschen Zeit nehmen, obwohl man eigentlich den Eindruck hat, dass  im ganzen Vorweihnachtsstress für so etwas kaum Zeit bleibt. Deshalb heute nur diese paar Zeilen und ein Schnappschuss vom kleinen Weihnachtsmarkt Pink Christmas im Münchner Glockenbachviertel – zwar längst kein Geheimtipp mehr, aber auf jeden Fall immer noch die angenehmere und orginellere Alternative zu den überfüllten Weihnachtsmärkten auf dem Marienplatz und am Sendlinger Tor.

    Ich habe mich übrigens dazu entschlossen, die Typo-Weihnachtsanhänger nicht mehr in den Dawanda-Shop zu stellen. Also falls sich noch jemand vor dem 24. dafür interessiert: Schreibt mir eine Mail oder kommt am Sonntag auf dem Glockenbachweihnachtsmarkt vorbei!

    Share:
    Portfolio

    11: Handwerk

    Handarbeit, Werkstatt

    Heute waren wir mal wieder in der Werkstatt, momentan einer meiner Lieblingsplätze. Einmal die Woche hab‘ ich mir vorgenommen dort zu sein, weil es einfach so Spaß macht und gut tut mal wieder was mit seinen Händen zu arbeiten. Frisch geschnittenes Holz duftet einfach wunderbar und es ist großartig, wenn 2 dimensionale Grafik, eine dritte Dimension bekommt.

    Share:
    Portfolio

    10: Jubelton

    brigitte kreativ blogaward

    Damit hab‘ ich echt nicht gerechnet. Gar nicht. Auch nicht gehofft. Es gab‘ schließlich so viele tolle Beiträge beim Brigitte Kreativ-Blog-Award 2012, da waren die Chancen so was von gering. Dass ich im Frühling den dritten Platz gemacht hab‘ war schon eine wahnsinns Freude. Und jetzt. Bronze. Im Blog-Award-Finale. War heute Mittag erst sprachlos, als die Mail im Postfach lag. Aber dann: Jubelton! Herzlichsten Dank an alle die für mich gevotet haben, die Jury und die Brigitte-Redaktion. Und herzlichsten Glückwunsch auch an Luzia Pimpinella, für den zweiten und Hamburger Liebe, für den ersten Platz.

    Share:
    Portfolio

    09: Typoweihnachten

    Typoweihnachten, Weihnachtsschmuck

    Juhuu! Sie sind endlich alle fertig, meine Typoanhänger wahlweise für den Christbaum oder einfach so als Weihnachtsschmuck. Hab‘ ja vor ein paar Tagen schon ein bißchen was gezeigt. Aus Echtholz sind sie gefräst und in Handarbeit weiterverarbeitet, gibt es sie als „Herrlichkeit“, „Frohes“, „Fest“, „Engelchor“ oder „Jubelton“. Erhältlich ab Dienstag im Dawanda-Shop und natürlich auf dem Glockenbachweihnachtsmarkt in einer Woche. Oder Ihr schreibt mir einfach direkt eine Mail. Zu erwerben für 8,50 das Stück.

    Typo-Weihnachtsschmuck

    Share:
    Portfolio

    08: Selbstgedruckt

    linoldruck

    Heute greif‘ ich mal in meine Blog-Klamottenkiste. Denn eigentlich ist dieser Beitrag noch gut und wurde an dieser Stelle noch gar nicht richtig gezeigt. Es handelt sich um einen Adventsbeitrag, den ich vor zwei Jahren bei „So leb‘ ich“ veröffentlicht habe. Kennt Ihr den noch? Aus Linoleum habe ich Eiskristalle geschnitzt und anschließend Geschenke und Taschen damit bedruckt. Wie schaut’s bei Euch aus? Habt Ihr in letzter Zeit auch mal wieder das Linoleum-Werkzeug aus der Schule zur Hand genommen oder seid Ihr dem eher abgeneigt, weil die Schnitzereien auch nicht ganz ungefährlich sind? Ich sag nur abrutschen … Mir hat’s auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es wirklich gar nicht so leicht ist in das Material zu schnitzen. Muskelkatergefahr ;)

    Linoldruck

    Linoldruck

     

    Share:
    Portfolio

    05: Typostammtisch

    Typografie München

    Ein fabelhaftes Ereignis jagt das nächste. Und auch heute habe ich eine Programmhinweis für Euch: Wer in München und Umgebung wohnt und sich für gute Schriftgestaltung interessiert, dem sei diese Veranstaltung ans Herz gelegt: Am Donnerstag, den 13. Dezember findet ab 20 Uhr der Typostammtisch im Provisorium ganz in der Nähe vom Sendlinger Tor statt (Lindwurmstraße 37). Zu Gast sind Judith Ludwig vom August Dreesbach Verlag und Peter Riedel vom Temp Magazin/Herburg Weiland. Hier könnt Ihr Euch unverbindlich bei der Facebook-Veranstaltung anmelden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

    Share:
    München und Umland, Portfolio

    04: Vorfreude

    Glockenbachweihnachtsmarkt, Muffathalle

    Da jetzt schon einige von Euch nach genaueren Infos gefragt haben: Der Glockenbachweihnachtsmarkt findet am Sonntag, den 16. Dezember, von 12-19 Uhr im Muffatwerk in München statt. Wir sind auch dieses Jahr wieder mit einem Stand vertreten und freuen uns sehr über Euren Besuch! Wer sich auf dem Laufenden halten möchten, kann sich auch bei der Facebook-Veranstaltung anmelden.

    Share:
    Portfolio

    02: Herrlichkeit

    Wieder zu später Stunde melde ich mich mit meinem 2. Dezemberpost. Hattet Ihr einen schönen 1. Adventssonntag? Meiner war herrlich: Lecker Frühstücken im Kiki, ein kleiner Winterspaziergang und ein erfolgreicher Adventspunsch im Salon Holzapfel mit vielen netten Menschen und jetzt gemütlich auf dem Sofa sitzen und The Tallest Man on Earth hören, so soll das sein :)

    Weihnachtsanhänger, Christbaumschmuck

    Oben seht Ihr übrigens eines meiner neuen Produkte, welches auch bald in meinem Shop und natürlich auf dem Glockenbachweihnachtsmarkt in der Muffathalle  zu erwerben ist. Typoweihnachten – Christbaumschmuck  für Buchstabenfans aus Echtholz.

    Share:
    München und Umland, Portfolio

    01: Adventspunsch

    Oh je, diese guten Vorsätze! Gestern Nacht habe ich noch kurz vorm Schlafengehen auf Facebook bekannt gegeben, dass ich bis Weihnachten jeden Tag blogge. Und fast hätte ich es schon am 1. Dezember nicht geschafft. Aber es ist gerade 23.21 Uhr, das heißt ich bin noch spitzenmäßig im Timing. Puuuuh ;)

    Ein Stück vom Glück, Austellung

    Es wird an dieser Stelle jeden Tag bis Heilig Abend einen kleinen Advents-Blogartikel geben: Mal gibt es was Schönes zu gewinnen, mal werden großartige Produkte vorgestellt, mal ein DIY – oder ich helfe Euch bei Eurer Freizeitgestaltung – wie heute zum Beispiel: Für alle Münchner, die am 1. Advent noch nichts vorhaben, sei der Salon Holzapfel in der Schlörstraße im malerischen Neuhausen ans Herz gelegt. Normalerweise ist das ein fabelhafter Friseursalon von Antje Holzapfel geführt. Am 2. Dezember stellen, bei gemütlichem Ambiente und Adventspunsch, Designer aus München dort Ihre Produkte vor. Ihr findet Schmuck von Cocii, Porzellan von Annika Schüler , Siebdrucke und Plakate von Oh Look und Papeterie von „Ein Stück vom Glück“. Schaut doch mal vorbei, wir würden uns sehr freuen. Heute wurde schon alles vorbereitet. Beweisfotos seht ihr oben. Also bis morgen schon. Vielleicht auch ein bißchen früher ;)

    Ein Stück vom Glück, Austellung

    Share:
    Portfolio

    Es weihnachtet im Shop und gewonnen hat …

    Die Weihnachtsmärkte werden schon aufgebaut und auch ich habe inzwischen den ein oder anderen Lebkuchen verdrückt: Keine Frage, Weihnachten nähert sich mit großen Schritten … Okay, ein bißchen habt Ihr noch Zeit: Zum Beispiel, um Euch noch in Ruhe zu überlegen, bei welchen lieben Menschen Ihr Euch mal wieder melden solltet und wer sich über eine Weihnachtspost besonders freuen würde. In meinem Shop sind auch schon ein paar Weihnachtskarten eingezogen, wie zum Beispiel die „Frohe Schall“ Karte, die sich Bestens dafür eignet eine persönliche Playlist dazuzulegen. Oder für die Globetrotter unter Euch: Die Weihnachtsgrüße aus aller Welt, unverwechselbar mit knallrotem Farbschnitt.

    Papeterie von "Ein Stück vom Glück"

    Aber jetzt will ich Euch auch nicht länger auf die Folter spannen: Die Gewinner der Plakat-Verlosung stehen fest: Es sind Liv und Katharina! Herzlichen Glückwunsch, ich benachrichtige Euch auch nochmal per Mail, dass es zu keinen Verwechslungen kommt ;) Ich habe mich tierisch über die vielen Kommentare zum Gewinnspiel gefreut! Leider zeigt es gerade nicht alle Kommentare auf dem Blog an. Irgendwelche WordPress-Profis unter Euch, die mir da weiterhelfen können? Das wäre prima :)

    Share:
    Kulturgut, Portfolio, Unterwegs

    BLOGST = GROSSARTIG!

    Blogst im Werkheim in Hamburg

    Uiuiu! Eifrige Blogleserinnen und -leser haben’s ja wahrscheinlich von Bloggerkollegen und aus diversen Kanälen schon mitbekommen: Die Blogst 2012 vergangenes Wochenende war einfach großartig und ein voller Erfolg: Clara und Ricarda, die beiden Organisatorinnen samt Helfershelfer haben einfach eine Wahnsinns-Arbeit hingelegt: Die Blogkonferenz war voller informativer und professioneller Vorträge, liebevoll gestaltet, mit super Sponsoren, lecker essen, einem prallgefüllten Goddie-Bag an tollen Präsenten und vor allem super organisiert. Das ganze fand ich einer wunderschönen Location, dem Werkheim in Hamburg statt mit genügend Platz zum Klönen, interessanten Beiträgen zu lauschen – sich einfach rundherum wohl zu fühlen.

    Blogst, Bloggertreffen in Hamburg

    Es war wirklich wunderbar, so viele liebe Menschen zu treffen, die man bisher vielleicht nur von Ihrem Blog oder Ihren Produkten kannte. Franzi, Flo und ich waren so froh, dass wir den weiten Weg aus München auf uns genommen hatten, um das Wochenende in Hamburg zu verbringen: Es hat sich ausgesprochen gelohnt, wir haben viel Neues gelernt und saßen am Sonntag voller neuer Inspirationen und mit dem Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein im Zug. Danke liebe Blogst! Und auf ein Wiedersehen 2013!

    Blogkonferenz 2012, Blogst

    Share:
    Portfolio

    Achtung, Gewinne!

    Achtung, hier kommt ein Plakat! Oder besser gesagt zwei … die gibt’s nämlich zu gewinnen: Zwei Plakate „Greetings from all over the World“ auf schönem Gmund-Papier in 4-farbigem Offset gedruckt. Und gibt’s eine Grund, warum heute was verlost wird? Na, weil Ihr jetzt schon 741 Facebookfans seid, ich mich gerade viel zu selten melde und ich einfach gerne Geschenke mache. So ist das. Wer mitmachen möchte: Einfach hier ein Kommentar hinterlassen. Am 16. November wird dann ausgelost :)

    Share: