Follow:
Browsing Tag:

2 Jahre

    Kind und Kegel

    Kinderkrippe 2.0

    Herbst, Mama und Kind, Kinderkrippe, Kinderschuhe

    *Dieser Beitrag enthält Werbung in Kooperation mit KAVAT*

    Fast ein Jahr ist es jetzt schon her. Justus hat im Dezember letzten Jahres mit der Krippe angefangen und ich war sehr gespannt, wie denn alles so werden wird. Ich war froh, dass wir uns dafür entschieden haben und einen Krippenplatz bekommen haben, gleichzeitig hatte ich Bedenken, wie denn alles so werden wird und uns hatten die ersten Kinderkrankheiten fest im Griff.

    Herbst, Mama und Kind, Kinderkrippe, Kinderschuhe

    Mal wieder Zeit, Resümee zu ziehen: Wir sind nach wie vor sehr zufrieden mit unserer Entscheidung. Inzwischen hat sich alles eingespielt. Mittagsschlaf und Essen in der Krippe waren in kürzester Zeit gar kein Thema mehr. In Gesellschaft isst es sich besser und gerade wenn andere Kinder dabei sind, mampft unser Sohn, der ab und an kein guter Esser ist, am Besten.

    Herbst, Mama und Kind, Kinderkrippe, Kinderschuhe

    Es gibt immer noch Leute, die mich erschreckt anschauen, wenn ich sage, dass er inzwischen bis 15 Uhr in der Krippe bleibt. Wenn wir das Gefühl hätten, er fühlt sich nicht wohl oder es würde ihn überfordern, würden wir das natürlich lassen. Ist aber nicht so. Für Justus ist die Krippe wie ein zweites Zuhause geworden mit herzlichen Erzieherinnen und vielen gleichaltrigen Freunden, von denen er uns gerne nachmittags oder an den Wochenenden erzählt. Klar gibt es Tage, die laufen wie geschmiert und dann wieder Tage da ist der Wurm drin, aber das wäre ohne Krippe sicherlich nicht anders.

    Herbst, Mama und Kind, Kinderkrippe, Kinderschuhe

    Auch das mit den Krankheiten ist viel besser geworden und das Immunsystem von Kind, aber auch von den Eltern steckt jetzt so einiges mehr weg. Wahrscheinlich stimmt die Theorie tatsächlich, dass man bis zur Grundschule komplett abgehärtet ist. Generell hat sich alles gerade entspannt eingespielt: Wir genießen unsere Familienzeit und gleichzeitig auch mal wieder Zeit für sich oder den Beruf zu haben.

    Herbst, Mama und Kind, Kinderkrippe, Kinderschuhe

    Die Zeit vergeht wie im Fluge und so wachsen auch die Kinder. Mit gerade mal 2 Jahren, ist Justus schon bei seinem 10. Paar Schuhe (inklusive Gummistiefeln und Sandalen) angelangt. Da habe ich mich sehr gefreut, als KAVAT angeklopft hat und gefragt hat, ob wir mal wieder ein paar Schuhe testen möchten. Wirklich sehr gerne, denn wir sind große Fans. Besonders das Modell Minka hat es uns angetan. Auch für Erwachsene gibt es tolle Modelle und so gab es auch ein Paar Bodås für mich dazu. Vielen Dank, dass wir die Schuhe testen durften. Hätten wir sie nicht gut gefunden, würden wir sie an dieser Stelle nicht empfehlen!

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Share: