Follow:
Browsing Tag:

Achtsamkeit

    Achtsamkeit

    Achtsamkeit: Kerzen Meditation

    Kerzen-Meditation im Advent, Achtsamkeit

    Heute habe ich einen wunderbaren Gastbeitrag für Euch. Er stammt von meiner lieben Freundin Andrea und eröffnet eine neue Reihe von der jetzt regelmäßig zu lesen sein wird. Der Überbegriff ist Achtsamkeit. Das kann eine kleine Yogaübung für Euch sein, ein Wohlfühlrezept und einen Beitrag zur Papa-Rolle in der heutigen Zeit. Anfangen möchten wir mit einer Kerzen-Meditation zum ersten Advent:

    Kerzen-Meditation im Advent, Achtsamkeit

    Der Advent schenkt uns die Gelegenheit einen Gang herunterzuschalten und mal bewusst innezuhalten, bevor wir uns vom alten Jahr verabschieden. Soweit die Theorie. Oftmals steigt nämlich nochmal das Tempo zum Jahresende, und unzählige To Do’s und Verpflichtungen wollen noch erledigt werden.

    Kerzen-Meditation im Advent, Achtsamkeit

    Doch trotz Weihnachts-Hektik kann man ganz einfach achtsame Momente in den Alltag integrieren. Zum Beispiel mit dieser Kerzen-Meditation, im Yoga auch Tratak genannt, die sich wunderbar in die ‚stade‘ Zeit einbauen lässt.
    Sie stärkt die Konzentrationsfähigkeit, füllt den Geist mit Licht und Positivität, und verhilft dir zu Ruhe und Gelassenheit.

    Und so funktioniert’s. Setze dich in einem abgedunkelten Raum in einer bequemen, aufrechten Haltung – z.B. auf einem Kissen auf dem Boden oder auf einen Stuhl – vor eine Kerze. Die Flamme sollte sich auf Augenhöhe befinden und ca. 1 Meter entfernt sein. Schließe zu Beginn deine Augen und atme ein paar mal tief ein und aus. Öffne dann deine Augen, schaue direkt in die Kerzenflamme und lasse den Blick darauf ruhen. Versuche dabei die Augen so lange wie möglich geöffnet zu halten und nicht zu blinzeln. Die Augen könnten dabei auch etwas tränen – ein reinigender Effekt der Meditation. Halte die Augen so lange offen, wie es angenehm ist. Dann schließe sie und konzentriere dich auf das Nachbild der Flamme vor deinem inneren Auge bis es ganz verschwunden ist.
    Lege zum Abschluss deine Handflächen auf die Augenlieder, spüre die wohltuende Wärme und lass die Augen wieder vollkommen entspannen.

    Sehr schön ist es diese Übung vor dem Schlafengehen einzubauen.
    Auf eine schöne, achtsame Adventszeit!

    Kerzen-Meditation im Advent, Achtsamkeit

    Merken

    Merken

    Merken

    Share:
    Achtsamkeit, Selbstgemacht

    Achtsamkeits-DIY: Herbstmandala

    Achtsamkeit, Herbstmandala, DIY, Mindful Crafting

    Letzten Donnerstag war ein sehr luxuriöser Tag. Wir haben uns einfach Zeit genommen. Unter der Woche, haben eine Freundin am Ammersee besucht und nur an Projekten gearbeitet, die uns Spaß machen. Unter anderem ist dieses wunderschöne Herbstmandala von meiner Freundin Andrea entstanden. Read more

    Share: