Follow:
Browsing Tag:

Blogliebling

    Allgemein

    Blogliebling: Weekday Carnival

    Danke, liebe Rikka von Weekday Carnival! Danke, dass wir mal hinter die Kulissen schauen durften. Wir erfahren, dass nicht immer alles perfekt aufgeräumt und arrangiert in der Wohnung steht – auch wenn man auf schöne Dinge großen Wert legt … und danke vor allem für diesen schönen Blog mit all den tollen DIY-Tipps und wunderbaren Ideen. Bin schon sehr gespannt auf den Shop ab Dezember. Die ersten Produkte schauen ja schon sehr vielversprechend aus :) Wer bei der Home Tour „This is Reality“ mitmachen möchte … bitte hier entlang.

    Share:
    Allgemein

    downtown from behind

    Menschen radeln durch New York City und stellen Euch Ihren Stadteil vor. Außerdem erfahrt Ihr ein bißchen was über die Person, die da auf dem Drahtesel sitzt. Bei downtown from behind kann ein Rücken auf jeden Fall entzücken. Ich bin begeistert! Was für eine tolle Idee, was für großartige Bilder: Eindeutiger Blogliebling für diese Woche. Gefunden habe ich das schöne Projekt über den schwedischen Blog DOS family.

    Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende :)

     

    Share:
    Buchtipp

    Der Fuchs geht um, Teil 2

    Seit ich blogge, (also etwa seit gut einem Jahr), verfolge ich die Roadside Projects der Papierkünstlerin Jayme McGowan aus Kalifornien. Sie arbeitet hauptsächlich mit dreidimensionalen, detailverliebten Papiercollagen. Entstanden sind bereits fabelhafte Illustrationen für zahlreiche Magazine und Anzeigen. Sogar ein Werbespot wurde schon realisiert. Auf Etsy gibt es auch einige Drucke mit Fotografien der Collagen zu erwerben. Auf Ihrem Blog dokumentiert sie gerade Ihr aktuelles Projekt: Illustrationen zum Fantastischen Mr. Fox von Roald Dahl. Grund genug, Sie hier endlich mal vorzustellen, denn auch ich bin ein riesen Fan dieser Geschichte und dem Film von Wes Anderson. Aber das wisst Ihr ja schon ;)

    Bereits Ende 2009 ist zum Stop-Motion-Film auch ein Making of als Bildband mit vielen Scribbles, Interviews und beieindruckendem Bildmaterial im Rizzoli-Verlag erschienen. Gestaltet vom renommierten Design-Büro Pentagram. Genauso wie der Film ein echter Augenschmaus. Und wer Mr. Fox noch nicht kennt, sollte sich Schnellstens die DVD bestellen, denn diesen Film kann man nicht oft genug sehen :)

    Share:
    Wohnlich

    Blogliebling: Zuckerbücherei

    Für alle Liebhaber schöner Bücher – und ich denke, das sind wir fast alle ;) – habe ich heute einen ganz besonderen Tipp: Der brandneue Bücher-Blog meiner lieben Freundin Christina. Unter den Rubriken „Lesen“, „Essen“, „Vorlesen“ und „Leben“ stellt sie uns in der Zuckerbücherei ihre handverlesenen Lieblinge vor. Es sind bewegende Romane dabei, Kinderbuch-Klassiker oder wunderbar gestaltete Kochbücher mit köstlichen Rezepten. Allesamt Bücher über die schönen Dinge des Lebens. Schmöker, die einfach glücklich machen. Die schöne Blog-Gestaltung stammt von der Grafik-Designerin Claudia Eder.

    Share:
    Allgemein

    Blogliebe

    Vor ein paar Tagen hatte ich die große Freude meinen ersten Blog-Preis entgegen nehmen zu dürfen. Die liebe Kerstin vom wunderschönen Blog Sanvie hat Pritzelotte, Fräulein-K-sagt-Ja und Ein Stück vom Glück den „Liebster Blog“ Award verliehen. Vielen vielen Dank, wie schön! Und da Freude am Schönsten ist, wenn man sie teilt, möchte ich den Preis gleich an drei meiner absoluten Lieblingsblogs weitergeben, die ich immer wieder gerne Besuche: Das wäre 1.  le fabuleux destin de … der Reiseblog von Kerstin, da man bei diesen tollen Fotos sofort Fernweh bekommt; 2. Small Caps von Sabrina, die mich immer wieder mit Ihrer Druckkunst einfach begeistert und 3. mat & mi, der kulinarische Blog von Julie. Liebe Mädels, ich weiß, dies ist ein moderner Kettenbrief und falls Ihr da nicht mitmachen möchtet, kann ich das gut verstehen. Trotzdem – ich hab mich sehr darüber gefreut und dachte vielleicht freut Ihr Euch auch ein bißchen ;) Aber eines würde ich gerne noch wissen: Wer ist denn eigentlich der Initiator dieser netten Idee? Ich hab ein bißchen recherchiert, aber nichts herausgefunden. Na ja, lieben Dank auch Dir, unbekannter Initiator…

    Und hier die anleitung:erstelle einen post, indem du das liebster-blog-bild postest & die anleitung reinkopierst (= der text den du gerade liest). außerdem solltest du zum blog der person verlinken, die dir den award verliehen hat und sie per kommetar in ihrem blog informieren, dass du den award annimmst und ihr den link deines award posts dalassen. danach überlegst du dir 3- 5 lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem post verlinkst und die besitzer jeweils per kommentar – funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebfalls den link des posts angibst, in dem die erklärung steht. liebe bloggerinen: das zieldieser aktion ist, dass wir unbekannte, gute blogs an’s licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 leser haben, sondern talentierte anfänger und leute, die zwar schon eine weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
    Share:
    Allgemein

    Blogliebling: Carrie Strine

    Ach, ich würde gerne mal wieder nähen. Einen ganzen Nachmittag – nur meine kleine Singer und ich – leider komm ich grade überhaupt nicht dazu. Aber wenn ich dann solche schönen Sachen wie den Quilt von Carrie Strine entdecke, juckt´s mich doch schon sehr in den Fingern. Carries Seite ist diese Woche mein Blogliebling. Sie fotografiert, sie näht und dokumentiert alles in Ihrem schönen Blog. Lieben Dank Carrie! Ich schau jetzt bestimmt öfters vorbei :) Entdeckt über einen anderen Lieblingsblog: paper’n’stitch.

    Fotos: Carrie Strine
    Share:
    Allgemein

    Blogliebling der Woche: Small Caps

    Dass ich ein großer Letterpress-Fan bin, habe ich ja schon mal an dieser Stelle erwähnt. Und jedem, dem es auch so geht wird Small Caps lieben :) Small Caps ist Blog, Website und Shop von Sabrina, einer Grafik-Designerin, mit einer Vorliebe für Typographie. Sie lebt in Berlin. Dort zaubert sie in ihrer Druckwerkstatt aus Bleilettern und Papier wunderschöne Drucksachen. Auf dem Blog gewährt sie uns Einblicke in ihre Arbeit und ihren Arbeitsplatz.

    Vor ein paar Wochen hat sie dort das Ahoi-Poster vorgestellt: Auf alte Landkarten wurde mit Holzlettern Typo gedruckt. Toll sieht das aus. Aber auch die Notizhefte, Grußkarten, Anhänger (…) sind der Hammer. Ich werde auf jeden Fall immer wieder auf Small Caps vorbeischauen. Von Sabrina kann man noch richtig was lernen. Liebe Grüße nach Berlin! Und Herzlichen Glückwunsch zum Artikel in der CUT! Das sind ja schöne Neuigkeiten!

    Share:
    Unterwegs

    Blogliebling: Le fabuleux destin de …

    Freue mich, Euch diese Woche wieder meinen Blogliebling der Woche vorstellen zu können, nachdem ich es letzte Woche leider nicht geschafft habe. Es ist Le fabuleux destin de … der Blog von Kristina. Auf die Seite aufmerksam geworden bin ich durch einen lieben Kommentar, den sie auf ein Stück vom Glück hinterlassen hat. Kristina kommt ganz schön rum in der Welt. Sie dokumentiert mit wunderschönen Bildern Ihre Eindrücke, die sie auf Geschäftsreisen oder privat auf ihren Erkundungstouren sammelt.

    Besonders mag ich den Facettenreichtum ihrer Motive: Einmal führt sie uns durch das chaotische Treiben der vietnamesischen Stadt Hanoi, dann sind es wieder Bilder von ihrer derzeitigen Wahlheimat Bern, in der sie uns den farbenprächtigen Wochenmarkt vorstellt. Daneben gibt sie immer wieder persönliche Reisetipps, einen Flohmarkt-Führer oder Fundstücke aus dem Bereich Design und Architektur. Danke, liebe Kristina, für dieses außergewöhnliche Reisvergnügen.

    Fotos: Kristina Mueller (mit freundlicher Genehmigung)
    Share:
    Kulturgut

    Blogliebling: Zigouis

    Mein Blogliebling der Woche: Zigouis, Label der Französin Barbara Berrada. Bei Zigouis gibt es zauberhafte Kindermode. In den von Barbara entworfenen Caps erscheinen die Kinder wie aus einem Märchen entsprungen. Die märchenhafte Anmutung unterstreicht Barbara durch ihre Fotografien, die den Betrachter in Ihren Bann ziehen.

    Neben Mode gibt es im Shop auch süße Taschen, Puppen und Illustrationen. Alles von Ihr selbst entworfen, illustriert und fotografiert. Ihre Arbeiten dokumentiert Sie auf ihrem gleichnamigen Blog Zigouis. Doch nicht genug: Ihr zweiter Blog, like a butterfly in your house, widmet sich dem Thema Interieur. Viel zu entdecken … Merci bien, Barbara!

    All images © Barbara Berrada – Posted here with permission.
    Share:
    Allgemein

    Blogliebling: Dottie Angel

    Vor einiger Zeit habe ich die Seite von Tif Fussell über Pugly Pixel entdeckt. Ich war sofort hingerissen von Dottie Angel. Dottie Angel ist ein Blog, Fotoalbum und Website, auf der Tif ihre handgemachten Vintage-Produkte vorstellt, die man auch im Shop erwerben kann. Auf ihrem Blog gibt es regelmäßig kleine Geschichten aus ihrem Leben, das sie mit ihren vier Kindern und ihrem Hund little Olive in Seattle verbringt. Außerdem findet man dort wunderbare kleine DIY-Workshops wie die „ordinarily extraordinary blanket“ oder den „happy hangern„.

    Alles wird dokumentiert und illustriert mit farbenfrohen Fotomotiven. Durch ihr Flickr Album zu stöbern macht wirklich nur Freude: Immer wieder entdeckt man tolle Farbkombinationen oder einen neuen Mustermix, sei es bei Ihrem markanten Kleidungsstil oder ihren tollen Einrichtungsideen. Im September gibt es einen Workshop von ihr im Rahmen von Angela Ritchie´s Ace Camps

    Dear Tif! Thanks for all the inspiration! Just gorgeous!

    All images © Tif Fussell – Posted here with permission.
    Share:
    Kulturgut

    Blogliebling: SeeSaw

    Immer wieder schaue ich gerne auf den Blog der sympathischen Mädels von SeeSaw Designs aus Scottsdale, Arizona. Deshalb ist SeeSaw.Daily Inspiration auch mein Blogliebling der Woche. Neben ihrer Design-Factory betreiben Angela Hardison, Raquel Raney und Lindsay Tingstrom auch einen Vintage Shop auf Etsy: SeeSaw.Vintage Finds. (Hier seht ihr nur eine kleine Auswahl in Rot…)

    Doch damit nicht genug: Auch dem Thema Letterpress haben sie einen kleinen Online-Shop gewidmet. Dort findet man schöne Grußkarten und Kalender.

    Außerdem stellen sie immer wieder großartige Arbeiten von anderen Designern vor. Zum Beispiel Polyp: Die deutsche Produkt-Designerin Helene Steiner hat einen Wäschekorb entwickelt, der gleichzeitig ein schönes Wandornament darstellt und so das Nützliche mit dem Dekorativen verbindet.

    Fotos: SeeSaw/Helene Steiner
    Share:
    Allgemein

    Blogliebling: Poppytalk

    Am Montag gibt´s natürlich den Blogliebling der Woche! Diesmal: Poppytalk! Ein wirklich wunderbarer Blog zum Thema Wohnen, dem Leben auf dem Land und vor allem ein großartige Seite zum Thema Selbstgemachtes. Der canadische Blog Poppytalk wird von einem Paar aus Vancouver betrieben. Earl und Jan ist es besonders wichtig Künstler und Designer zu unterstützen. Und das ist Ihnen mit ihrer Seite Poppytalk Handmade außerordentlich gut gelungen. Poppytalk Handmade ist eine Internet-Platform auf denen monatlich zu einem bestimmten Thema (im Moment ist es „back to school“) Kreative ihre Arbeiten vorstellen, die man auch käuflich erwerben kann.

    So bin ich zum Beispiel auf die Arbeit von Erinzam aufmerksam geworden. Die Designerin Erin Zamrzla schafft aus alten Baseballkarten oder Schiefertafeln große Buchbindekunst.

    Oder die wunderschönen Papeterie-Artikel von Jack & Ella Paper Press, einer Designerin aus Wisconsin. Aber auch verspielten, mädchenhaften Schmuck von Nest Pretty Things gibt es zu bewundern. Besonders gut gefallen mir die Bilder von Kiki und Polly, der Portraimalerin Lisa Gorlightly aus Portland, Oregon. Thanks a lot, Earl and Jan, for all the inspiration!

    Share:
    Wohnlich

    Blogliebling: Snug

    Aha! Da ist schon Dienstag und es gab noch keinen Blogliebling der Woche. Das sollte natürlich nicht sein! Aber gestern war dann doch zuviel zu tun und ich möchte Euch natürlich auch was Schönes präsentieren! Doch jetzt kommt er: Der Blogliebling: Durch das Wohnbuch So leb ich bin ich auf Snug aufmerksam geworden. Snug ist Studio für Gestaltung, Shop und Blog der Interior-Designerin Kerstin Reilemann und der Architektin Berit Lüdecke. Das Studio samt zauberhaftem Laden findet ihr in Hannover. Dort gibt es originelle Wohnutensilien, Leuchten und Schmuck.

    Und wer nicht grade um die Ecke wohnt sollte auf jeden Fall den tollen Online-Shop besuchen: wenn ihr auf modernes skandinavisches Design kombiniert mit deutschen Klassikern steht, seid ihr dort auf jeden Fall bestens aufgehoben. Unbedingt auch vorbeischauen solltet ihr bei domestic candy. Kerstins zweitem Blog. Besonders gerne mag ich dort die DIY-Rubrik. Lieben Dank, Kerstin und Berit! (Wer noch mehr über Snug erfahren möchte sollte auch Hollys Beitrag auf decor8 lesen!)

    Fotos: snug
    Share:
    Allgemein

    Blogliebling: Pugly Pixel

    Jetzt wird es aber Zeit, Euch einen schönen Wochenstart zu wünschen! Hoffe, ihr hattet ein tolles, erlebnisreiches Wochenende. Und da ich letzte Woche gar nicht so richtig dazu kam, meinen Blogliebling der Woche vorzustellen, habe ich heute ein besonders schönes Schmankerl für Euch: Pugly Pixel, der Blog von Katrina Tan aus Kalifornien. Ihre Montagskategorie heißt: Much love Monday. Dort stellt sie uns – mit wunderschönen, selbstgeschossenen Fotos – vor, was ihr am Herzen liegt. Ihr Blog ist eine wahre Fundgrube: Sie hilft Euch mit Tips & Tutorials in Photoshop-Fragen weiter und stellt Euch tolle Freebies zum kostenlosen Download zur Verfügung.

    Auch bei Etsy ist Karen aktiv und hat gleich zwei Shops im Angebot: Unter Picture and Prints bietet sie einige ihrer schönen Motive zum Kauf an, auf Mr.Rabbit, Sir findet Ihr süße Papeterie-Artikel mit dem kleinen Hasen. Doch das ist noch nicht alles: Die fleißige Bloggerin betreibt außerdem ganz neu die Collagen-Seite 10 Pretty Things und einen Photoblog. Thank you Katrina for all the inspiration!

    Share: