Follow:
Browsing Tag:

eigene Projekte

    Portfolio, Unterwegs

    In eigener Sache: Cafébar Coffini in Erlangen

    coffini, cafébar, erlangen, coffee to go, corporate design, café

    Seit ich das Hotel Stadthaus gestalterisch betreue, sind wir mehrmals im Jahr in Erlangen und sind immer wieder gerne dort zu Gast. Inzwischen sind auch weitere Projekte in der fränkischen Stadt dazugekommen, unter anderem ein Corporate Design für das Coffini, eine Cafébar am Anfang der Fußgängerzone, gleich neben den Arcaden.

    Und da ich schon viel zu lange mein Online-Portfolio sehr vernachlässige und es dringend Zeit wäre für eine neue Website, aber zu wenig Zeit bleibt das endlich anzugehen, will ich Euch an dieser Stelle von dem Projekt erzählen und das mit einem Ausflugstipp für Erlangen verbinden.

    coffini_erlangen2

    Das Coffini ist seit Langem eine Institution in Erlangen. Werbung dafür machen, muss man eigentlich nicht mehr. Neben selbstgemachten Kuchen und kleinen Snacks zum Mittag, gibt es auch eine kleine Auswahl an schöner Papeterie (z.B. von Rifle-Papers) oder Wohnaccessoieres (z.B. House Doctor, ferm living, Rice etc.), die von der Chefin Caro sorgfältig ausgesucht wurden. Jetzt im Sommer setzt man sich am Besten mit einem kühlen Getränk auf die Sonnenterasse und beobachtet die Leute, die gerade auf Einkaufstour sind.

    coffini_erlangen3

    Wir haben schon vor 4 Jahren mit dem Erscheinungsbild mit Logo und grafischen Elementen angefangen und inzwischen sind immer wieder neue Printmedien, wie Speisekarten, Flyer oder ein Packaging-Konzept hinzugekommen. Die Cafébar zeigt, dass schon mit wenigen Designelementen eine Runde Sache entstehen kann: Im Corporate Design haben wir selbstverständlich auch eine Farbwelt festgelegt, die bei der Raumgestaltung und den Terassenmöbeln (von fermob) als roter Faden konsequent durchgezogen wurde. Durch einen einfachen Sticker mit dem Logo werden unterschiedlichste Produkte (wie z.B. der Coffee-To-Go-Becher) gebrandet, was kein großer Kosten- oder Produktionsaufwand bedeutet, visuell aber eine große Wirkung erzielt.

    coffini_erlangen4

    Die Fotos sind übrigens dieses Frühjahr entstanden, als Gregor und ich auf Fototour in Franken waren. Auch vom Stadthaus wird es demnächst Neues geben, denn das Hotel hat einige Neuerungen, die wir wieder fotografisch festgehalten haben und die bald auf einer neuen Website zu sehen sind.

    coffini_erlangen5

    Und abschließend von meinem Ausflug nach Erlangen nochmal eine kleine Übersicht, welche Designelemente als Grundlage für das Erscheinungsbild entstanden sind. Ihr seht, man braucht im Grunde nicht viel, um einem kleinen Café ein eigenes visuelles Auftreten zu verpassen. Wichtig dabei ist aber, die Elemente dann auch wirklich in allen Bereichen anzuwenden und Richtlinien, die für das Corporate Design festgelegt wurden auch einzuhalten. Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Abstecher ins Portfolio gefallen. Freu mich über Euer Feedback!

    coffini_erlangen6

    Und hier noch die Adresse vom Coffini:
    Nürnberger Str. 9, 91052 Erlangen
    Telefon: 09131-61 25 27
    Öffnungszeiten: 09:30–21:00

    Merken

    Merken

    Share:
    Hochzeitspapeterie

    Shooting: An einem Tag im November

    happyconfetti

    Vor ein paar Wochen kam  eine Mail von Katja. Ihr Model fürs nächste Brautshooting sei ausgefallen. Ob Franzi oder ich Lust hätten, kurzfristig einzuspringen? Mit Franzi zusammen? Total gerne! Aber Franzi hatte leider keine Zeit … Bisher hatte ich nur Shooting-Erfahrung hinter den Kulissen und das hatte mir immer total Spaß gemacht. Aber vor der Kamera? Ui, ganz schön aufregend! Aber ich war neugierig und sagte schließlich zu …

    novembershooting_wedding2

    Eine Woche später saß ich neben Katja im Auto auf dem Weg von München Richtung Holzkirchen. Es war eiskalt, der Himmel war grau voller Nieselwolken und ich etwas nervös. Kurz vor Holzkirchen trafen wir Katharina von Brautzauber und Olivia und Franz von happyconfetti und machten uns durch einen verwunschenen Wald (unsere spätere Location fürs Shooting) auf dem Weg zum Neustadl.

    novembershooting_wedding3

    Kaum dort angekommen, machten wir uns alle frisch ans Werk. Katja begutachtete die Location, Olivia und Franz die Deko, ich die Brautkleider und Katharina mich ;) Beim Kleid waren wir uns schnell einig und nach ein paar Minuten fühlte ich mich unter Katharinas Obhut schon so entspannt , dass die Aufgeregtheit einer wohligen Vorfreude wich.

    novembershooting_wedding4

    Die wunderschöne Deko war fertig und Katja in Startposition. Nun hieß es Zähne zusammenbeißen bei Null grad draußen, nur mit Bolero-Jäckchen und schulterfreiem Brautkleid bekleidet, für das Shooting bereit zu sein. Ich muss sagen: es war gar nicht so schlimm. Heidis Mädchen kann ich sagen, reißt euch zusammen ;)

    novembershooting_wedding5

    Die erste Runde mit Shooting am liebevoll gedeckten Tisch in Gold und edlen Grautönen war bald zu Ende. Es folgte ein zweites großartiges Haar- und Make-up-Styling von Brautzauber mit Fascinator von BelleJulie. Und dann ging es in den verwunschenen Mooswald. Vor allem diese Bilder finde ich einfach sensationell, da hat sich Katja echt selbst übertroffen, oder? Ich gebe zu, gegen Ende war diese nasse Kälte irgendwann genug, meine Gänsehaut spricht Bände. Ich habe mich aber so über die tollen Bilder gefreut und fand es eine ganz tolle Erfahrung mal vor der Kamera zu stehen. Auch wenn ich es am Liebsten mag als Kreative mitzuwirken. So, das war mein letzter Post in diesem Jahr! Ich Wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Wir hören uns hoffentlich 2014 :)

    novembershooting_wedding6

    Shooting: Katja Heil von Fräulein K sagt ja

    Tisch und Location: happyconfetti außergewöhnlicher Hochzeits- und Partydekoshop
    Brautkleid und Bolero: lindegger.kuessdiebraut mit dem feenhaften Modell Faye
    Styling: Brautzauber perfektes Styling für natürlich schöne Bräute
    Haarschmuck: BelleJulie einfach umwerfend schöne und hochwertige Accessoires
    Location: Neustadl kleiner Geheimtipp als Hochzeitslocation im Süden von München
    Model: Julia Romeiß

    Share:
    Allgemein

    Gewinne: Happy Nikolaus

    Papeterie gewinnen

    Schönen Nikolaus Euch allen! Vielleicht hattet Ihr ja heute morgen schon was Schönes im Schuh! Auch ich hab Euch etwas in den Stiefel gepackt: Eine „Frieden, Liebe, Plätzchen“ Karte in feinstem Letterpress, die brandneue „Jetzt Küssen“ Karte mit goldenem Umschlag und dann hab ich noch was ganz Besonderes für Euch: Die neuste Teesorte „Glühroller Würzschmeck“ vom schönen Teebrand „5 Cups. Auch ich habe schon einige Sorten getestet und finde Sie wirklich empfehlenswert und sehr lecker. Auf der Internetseite könnt Ihr Euren eigenen Tee zusammenstellen oder fertige Mischungen bestellen. Bei der liebevoll gestalteten Verpackung schlägt mein Grafiker-Herz natürlich höher :) Schreibt mir bis zum kommenden Dienstag, den 10. Dezember, 20 Uhr ein Kommentar zu diesem Post: Wo ist Euer liebster Weihnachtsmarkt? Und dann wird verlost. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

    Der Tee wurde mir freundlicherweise von 5Cups zur Verfügung gestellt.
    Share:
    Allgemein

    Weihnachtskarte: Mistelzweig „Jetzt Küssen“

    Weihnachtskarte

    Es gibt eine neue Weihnachtskarte von „Ein Stück vom Glück“. Ich habe nach einem Motiv gesucht, welches weihnachtlich ist, aber noch nicht so oft gesehen. Dann kam ich auf den Mistelzweig. Und das Schöne: Die Karte ist ziemlich variabel und kann auch als Mistelzweig-Ersatz über Eure Eingangstür gehängt werden. Dann heißt es „Jetzt Küssen“. Im Shop zu erwerben. Händleranfragen und größere Auflagen gerne auch direkt an meine Mailadresse.

    einstueckvomglueck_weihnachtskarte2

    Share:
    Hochzeitspapeterie

    Papeterie: Geburtsanzeige für Clara

    geburt karte

    Huch! Jetzt wollt ich mich doch am Dienstag melden und schwupp-diwupp ist schon Donnerstag. Heut gibt’s mal wieder Papeterie zu sehen. Nein, keine Hochzeitsausstattung, sondern eine Geburtsanzeige für die kleine Clara. So was mach‘ ich nämlich auch. Aber schaut selbst … bin gespannt, ob Euch die Karte gefällt.

    geburtsanzeige2

    Zeit wird’s die Gewinner des DIY-Kits von We are Knitters bekannt zu geben: Es sind Christin, Carmen, Frau Wundertoll, Isabel und Mahatma. Schickt mir doch Eure Adresse, dann geht die Post an Euch die nächsten Tage raus. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Knüpfen!

    Share:
    Allgemein

    It’s showtime, baby!

    Na das mit der „alten Frische“ haut ja noch nicht richtig hin. Und deshalb melde ich mich auch schon wieder so sporadisch … doch jetzt wird’s Zeit Euch was zu zeigen und von einer neuen Aktion zu erzählen:

    An unserem neuen Büro lieben wir besonders unser Schaufenster! Und da das so viel schöne Präsentationsfläche bietet, haben wir uns eine Aktion überlegt: Für jeweils 14 Tage stellt einer von uns oder auch mal alle zusammen etwas aus. Grade ist Teresa mit Ihrem neuesten Produkt von OH LOOK dran: Ein fabelhaftes Siebdruck-Poster, handgemacht, persönlich signiert und streng limitiert. In verschiedenen Farbkombinationen 2- und auch 3-farbig zu erwerben. Hier gibt es nähere Infos dazu. Bei Kaufinteresse und Fragen einfach eine Mail schreiben oder im Laden vorbeikommen. Und in 14 Tagen heißt es wieder: It’s showtime, baby! Seid gespannt :)

    Share:
    Allgemein

    Herzlichen Glückwunsch

    Kleiner Tusch!!! Die Gewinnerin der ersten „Ein Stück vom Glück“-Verlosung steht fest: Es ist Heidemarie! Herzlichen Glückwunsch :) Liebe Heidemarie, schick mir doch über das Kontaktformular oder die info[at]julia-romeiss.de-Adresse noch Deine Postanschrift, dann ist der Brezn-Stempel bald bei Dir zuhaus! Viel Freude damit!

    Und vielen Dank auch an alle anderen, die fleißig Kommentare hinterlassen haben. Das hat mich wirklich total gefreut und die nächste Verlosung kommt ganz bald!

    Share:

Warning: Use of undefined constant custom_pagination - assumed 'custom_pagination' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/234724_80634/webseiten/wordpress/wp-content/themes/primrose/tag.php on line 46