Follow:
Browsing Tag:

Hochzeit selbstgemacht

    München und Umland, Unterwegs

    Unterwegs: Alpaka-Spaziergang auf der Weilachmühle

    Weilachmühle, Alpaka-Spaziergang, Alpaka Wanderung, Aichach, Ausflugstipp München

    weilachmühle, alpaka, spaziergang

    Vielleicht erinnert Ihr Euch noch? Vor 2 Jahren haben wir ein Hochzeitsshooting zum Thema Kupferner Herbst auf der Weilachmühle in Thalhausen organisiert. Nicola kannte den Hof schon länger und ich war gleich total hin und weg von dem Anwesen. Alles sehr liebevoll angelegt, in jeder Ecke vom Hof ein weiteres schönes Eck. Eine perfekte Location für eine detailverliebte Hochzeit und natürlich auch für unser Shooting. Neben den schönen Räumen gibt es auf dem Hof auch eine Alpaka-Zucht und schon im Herbst vor zwei Jahren, hatten wir das Glück, ein paar Fotos mit Brautpaar inklusive Alpaka zu bekommen.

    Seitdem verfolge ich über Facebook, was auf der Weilachmühle so passiert und bin selbstverständlich auch Fan der Facebookseite Alpaka Weilachmühle. So hab ich auch mit Begeisterung gelesen, dass es nun Spaziergänge mit den Tieren gibt. Klarer Fall: Das perfekte Geburtstagsgeschenk für eine guten Freund und Zeit für einen weiteren Ausflug nach Thalhausen.

    Dachauer Hinterland, Alpaka Spaziergang, München Ausflugstipp

    Was soll ich sagen? Es war tatsächlich so idyllisch und besonders wie es auf den Fotos ausschaut. Wir waren eine Gruppe von 7 Freunden und vier Alpakas, Herr Tesch von der Weilachmühle mit Hund Lotti führten uns 2 Stunden durch die malerische Landschaft im Dachauer Hinterland und wir erfuhren dabei einiges über das Naturschutzgebiet, bekamen eine junge Bussard-Familie zu Gesicht und lernten sehr viel über Gruppendynamik in einer Alpaka-Herde: Die Führungsqualitäten jedes einzelnen werden auf die Probe gestellt und zwischendurch ist auch ein bisschen Geduld gefragt, wenn das Tier mal nicht so will wie der Mensch, der es an der Leine führt. Ganz wichtig dabei: Entschleunigen lernen, sich an das Tempo der Alpakas anpassen, auch wenn man einen anderen Laufschritt gewöhnt ist, sonst kommt man keinen Meter voran.

    Weilachmühle, Alpaca, Unterwegs München

    Unsere Alpakas waren übrigens noch Jungtiere, denn ein ausgewachsenes Tier, macht wohl in seiner störrischen Art so manchem Esel Konkurrenz und der Spaziergang hätte nicht 2 sondern 5 Stunden gedauert ;) Was Euch jetzt nicht wundern wird: Die Tour wird auch Managern in Führungsseminaren angeboten.

    Alpaka Spaziergang, Weilachmühle, Ausflug

    Nach unserem Ausflug gab’s noch eine wohlverdiente Stärkung im malerischen Biergarten der Mühle. Auch wenn Ihr keine Hochzeit oder einen Alapaka-Spaziergang plant: die Weilachmühle ist auf jeden Fall ein Besuch wert! Allein im schönen Garten zu sitzen und das gute Essen zu genießen ist ein kleiner Urlaub für die Seele. Bei schlechtem Wetter findet Ihr in der Schänke Platz, außerdem gibt es regelmäßig Musikabende und in der Winterzeit einen schönen Kunsthandwerksmarkt im Stadl. Ach so: Und einen süßen Hofladen (selbstverständlich inklusive Alpaka-Wolle) gibt es auch noch. Erst seit ein paar Wochen: übernachten kann man im neu gestalteten Bauwagen im Hofgarten.

    weilachmühlealpaka5

    Nein, das war kein spnosored Post sondern einfach ein Bericht mit ehrlicher Begeisterung ;) Alle weiteren Infos findet Ihr auf den beiden genannten Facebookseiten.

    Thalhausen, Spaziergang, Weilachmühle

    Die Fotos stammen von Gregor, Barbara, Matthias und mir. Barbara betreibt übrigens auch die Facebookseite „Himmel über München“ mit vielen inspirierenden Fotos rund um die bayerische Landeshauptstadt.

    Merken

    Merken

    Share:
    Hochzeit, Portfolio

    DIY Wedding: Buchparty

    Hochzeitsbuch, DIY Wedding, Hochzeit mit Liebe selbstgemacht, BLV Verlag

    Gestern war’s also soweit, da fand Nicolas und meine erste gemeinsame Buchparty statt. Zusammen mit dem BLV-Verlag hatten wir (Hochzeit-)Blogger, Presse, DIY-Fans und liebe Freunde dazu eingeladen mit uns auf Hochzeit – mit Liebe selbstgemacht* anzustoßen. Was für ein wunderbarer Abend, an den wir noch lange denken werden. Vielen Dank an alle, die da waren! Gefeiert wurde in einem unserer Stammcafés, im Hollabusch in Neuhausen. In diesem Lieblingslokal waren wir auch schon mit dem ein oder anderen Milchkaffe gesessen, um über unseren Buchseiten zu brüten, wo also besser das fertige Werk hoch leben zu lassen?

    BuchpartyHochzeitsbuch2

    Und da geteilte Freude, die schönste Freude ist, gibt es heute etwas zu gewinnen! Schreibt mir einfach ein Kommentar am Ende des Artikels: Wann habt Ihr das letzte Mal so richtig gefeiert? Was gab es zu feiern? Verlost wird ein Goody-Bag von der Buchparty: Natürlich mit unserem Buch, einer aktuellen Marrymag und 2 Herzlichst-Frühlingskarten. Die Verlosung läuft bis kommenden Mittwoch, 20 Uhr.

    BuchpartyHochzeitsbuch3

    BuchpartyHochzeitsbuch4

    Natürlich war ich am Abend der Buchparty zu beschäftigt, um währenddessen Bilder zu machen. Die Fotos, die hier zu sehen sind, entstanden alle vor der Feier, während dem Aufbau. Bis auf das letzte Ladenbild, das stammt von Daniel! Danke, dass ich es hier zeigen darf.

    BuchpartyHochzeitsbuch5

    BuchpartyHochzeitsbuch6

    BuchpartyHochzeitsbuch7

    Vielen Dank auch an alle Mitwirkenden, die uns an diesem Abend so toll unterstützt haben, dass er so unvergesslich geworden ist: Ganz vorne mit dabei Lisa und Steffi vom BLV Verlag, die Mädels vom Hollabusch, die uns erfrischene Drink und beste Leckereien kredenzt haben. Principessas, die uns feinste Macarons für die Party zur Verfügung gestellt hat und dafür bis früh in den Morgen den Backlöffel geschwungen hat. Marrymag und Edding für das toll gefüllte Goddybag und allen Gäste für’s Kommen und für’s Berichten über dieses Fest.

    * dies ist ein Affiliate-Link
    Share:
    Buchtipp, Hochzeit, Portfolio

    DIY-Wedding: Unser Hochzeitsbuch ist da!

    Hochzeitsbuch, BLV-Verlag
    Manchmal geht es schneller als man denkt. Letzte Woche erreichte uns das Paket mit unserem Buch. Hochzeit – mit Liebe selbstgemacht* von Nicola und mir. Wir hatten ehrlich gesagt etwas später damit gerechnet und waren völlig baff, dass unser Werk zum Thema DIY-Wedding schon so früh eintrudelte. Die Freude ist riesengroß: Unser erstes gemeinsames Buch im BLV-Verlag, live und in Farbe! Im Dezember habe ich ja hier schon ein bisschen über den Aufbau erzählt: Es ist unterteilt in die 4 Jahreszeiten, mit 4 verschiedenen Themen- und Farbwelten. Wobei natürlich viele Anleitungen aus dem Winter auch ganz wunderbar für den Frühling adaptierbar sind oder man Sommerthemen für eine Herbsthochzeit basteln kann – wie es Euch gefällt!

    DIY-Wedding

    Nun sind wir einfach nur gespannt, wie Ihr’s findet und freuen uns über Feedback und Rezensionen. Sicherlich wird es die nächsten Monate die ein oder andere Aktion zum Buch geben. Auf Verrückt nach Hochzeit und hier werden wir natürlich darüber berichten.

    DIY-Wedding

    In unserem Hochzeitsbuch-Countdown haben wir auch auf unseren Blogs einige Bastelgimmicks zum Buch vorgestellt, hier nochmal alles aufgelistet, damit Ihr die Anleitungen und Freebies im Überblick habt:

    > Last-Minute-DIY für den Frühling: Blütenanstecker aus Origami

    > Luftballon-Karten zum runterladen und ausdrucken

    > Bauplan für eine Knutschbude zum runterladen

    > Schnittmuster für eine Braut-Clutch zum runterladen

    > Playlist für euren Einzug zur Trauung

    > Winterliche Labels zum runterladen und ausdrucken

    * beim gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate-Link, wenn Ihr dort bestellt, verdiene ich ein paar Cent dazu. Dankeschön :)
    Share:
    Hochzeitspapeterie, Portfolio, Selbstgemacht

    Unser neues DIY-Buch: Hochzeit – Mit Liebe selbstgemacht

    Hochzeitsbuch, Hochzeit DIY, DIY Wedding, BLV-Buchverlag

    Als das Upcycling-Buch langsam Form annahm und dann im Sommer in den Druck ging, war mir klar: Das würde ich gerne öfters machen. Bücher schreiben, ganzheitlich arbeiten vom Konzept, über das Layout bis zu den Fotos aus einem Guss. Mit einem kleinen Team, lieben Menschen, die man gerne hat und mit denen Arbeiten sich nicht wie Arbeiten anfühlt.

    Die Zusammenarbeit mit dem BLV-Verlag hatte super geklappt und war total angenehm entspannt: Warum also nicht gleich ein neues Konzept vorschlagen und schauen was passiert? Gesagt getan. Was lag näher als ein DIY-Buch für Hochzeiten? Auf dem deutschen Markt gab es eigentlich nichts Vergleichbares – eher Hochzeitsratgeber oder Coffeetablebooks. Oder eine Mischung aus beidem. Für Leute, die sich die Zeit nehmen möchten, viel selbst in der Familie und mit Freunden vorzubereiten gab es wenig. Ein reines Hochzeitsbastselbuch gab es gar nicht. Ich hab dem Verlag von dieser Idee erzählt und besonders durch das Engagement meiner Lektorin Mareike, bekam ich ein „Go“ für das Projekt. Wahnsinn, 2. Buch! Mir war aber schnell klar: Diesmal möchte ich nicht alleine Autorin sein.

    Hochzeitselbstgemacht2

    Im Sommer beim Yoga in den Isarauen, habe ich meiner lieben Freundin Nicola von Verrückt nach Hochzeit vom Konzept erzählt. Der einzige Haken: Es war Ende Juli, das Buch musste Ende November fix und fertig sein. Denn, na klar. Ein Hochzeitsbuch kann eigentlich nur im Frühling erscheinen. Kurzes Schlucken, aber dann „Hey, das schaffen wir! Wär‘ doch blöd, das nicht zu machen?“ Schnell holten wir noch Irena von Weddingmemories mit ins Boot, mit der wir schon diverse Styled-Shoots zusammen realisiert hatten. Eingespieltes Team, das kriegen wir hin. Und wie das Schicksal so spielt, wurde Andrea unsere Yogalehrerin, auch unser Brautmodel für das Herbstkapitel.

    Wow. Was für ein Projekt, das Timing würde ich niemanden empfehlen. Es war knapp, sehr knapp. Natürlich gibt es auch noch diverse andere Projekte, die man erledigen muss. Je genau: Und das Upcycling-Buch, das Gregor und ich zwischendurch noch in Buchläden vorstellten, der DIY-Workshop bei Burda, die Buchparty, die Buchmesse. Aber wir haben es geschafft, letzten Dienstag ging es final in den Druck. Kein Zurück mehr. Die 144 Seiten sind gefüllt mit Fotos aus unseren Shootings, unseren Anleitungen, meinem Layout. Aufgeteilt in die vier Jahreszeiten. Beginnend mit einer Papierblüten-Hochzeit, im Sommer das Thema „Glamping“, im Herbst alles Rot-Weiss im 60’s Look und der Winter dann wollig warm in Eistönen. Hier ein kleiner Einblick. Ich hoffe, unser Herzensprojekt gefällt Euch. Schaut doch auch mal bei Nicola rüber, die hat zum Buch auch einen wunderbaren Text verfasst.

    Hochzeitselbstgemacht3

    Und wer sich schon mal ein Exemplar reservieren möchte: Unser Buch „Hochzeit – mit Liebe selbstgemacht“ kann bereits vorbestellt werden. Wir sehen uns in Leipzig auf der Buchmesse, freuen uns auf Euch!

    Share: